Die besten Brettspiele auf einer Webseite

Das Kinderspiel des Jahres 2017: Icecool von Amigo

Pinguine durch eine eisglatte Arena zu schießen, um diese sogar einige Kunststücke aufführen zu lassen, scheint ziemlich angesagt zu sein im Jahr 2017. Am 19. Juni wurde im Hamburg das Kinderspiel des Jahres 2017 ausgezeichnet. Im Rennen waren die Brettspiele Captain Silver vom Troisdorfer Verlag Queen Games, Icecool von Brian Gomez aus dem Hause Amigo sowie Der Mysteriöse Wald, erschienen bei HUCH!/Iello. Jedes der drei Kinderspiele hätte des Titel sicherlich verdient, gewinnen konnte die Auszeichnung am Ende jedoch nur eines. Folgt man der Meinung der Jury, bietet Icecool von Amigo ein stimmiges Gesamtpaket, das Schulkinder schnell in das Spielgeschehen finden lässt, gleichzeitig durch die große Lernkurve zu Weiterspielen motiviert. Wir stellen spielbegeisterten Familien das Kinderspiel des Jahres 2017 im nachfolgenden Beitrag vor.

 

von andré volkmann (av)

mehr lesen 0 Kommentare

Trendspiel Kubb: Schlachten schlagen beim Wikinger-Schach

[Advertorial] Spiele vom heimischen Spieltisch in den Außenbereich zu verlagern, ist vor allem in der warmen Sommerzeit ein echtes Trendthema. Die XXL-Schachspiele, die oftmals in Erholungsparks oder in Schwimmbädern zu finden sind, dürfte nahezu jeder Spielebegeisterte kennen. Insbesondere Geschicklichkeitsspiele lassen sich hervorragend unter freiem Himmel spielen: die Kombination aus niedrigen Materialanforderungen und einfachen Regeln machen aus Freiluft-Geschicklichkeitsspielen tolle Alternativen zu den ansonsten eher tischgebundenen Gesellschaftsspielen. Ein Trend des Sommers ist Kubb, das hierzulande auch als Wikinger-Schach bekannt ist.

 

von Andre Volkmann (av)

 

mehr lesen 0 Kommentare

Rezension: Sea of Clouds von Iello

Bei dem Thema Verpackungspräsentation liegt Iello unter den Verlagen weit vorne. Wer mit seinen Fingern zart über die Bebilderungen auf der Spieleverpackung des Piratenspiels Sea of Clouds streicht, kann den ästethischen Anspruch der Franzosen an ihre Brett- und Kartenspiele förmlich erfühlen. Der erhabene Hochglanzdruck macht Lust auf mehr. Bei aller Liebe zu einer gelungenen Optik zählen bei Spielen natürlich in erster Linie die inneren Werte.

Wir haben die Wolkenpiraten daher nicht nur zärtlich berührt, sondern im Rahmen unserer knallharten Rezension zu Sea of Clouds rangenommen - wie echte Priraten: unerbittlich, kompromisslos und ohne Rücksicht auf Verluste.

von André Volkmann (av)

mehr lesen 0 Kommentare

Rezension: Crime Master 2 - Tatort: Urlaub

Vor ziemlich genau einem Jahr haben wir Harry schon einmal den Wagen vorfahren lassen, um in die Rollen ambitionierter, aber bei manchen Kriminalfällen überforderter, Ermittler zu schlüpfen. Mit dem zweiten Teil der Krimispielreihe Crime Master erhalten wir erneut die Chance, unsere Fähigkeiten als Ermittler zu beweisen. Statt in die Stadt, führt uns Crime Master 2 - Tatort: Urlaub in einige der schönsten Reiseregionen Deutschlands, Österreichs und der Schweiz, in denen Straftaten in äußerst humoriger Art aufgeklärt werden müssen. Wie sich der Nachfolger zum beliebten Krimiratespiel schlägt, erfahrt ihr in unserer Rezension zu Crime Master 2 - Tatort: Urlaub von Sonja Klein (Gmeiner Verlag). Harry, fahr schon mal den Wohnwagen vor! 

von andré volkmann (av)

mehr lesen 0 Kommentare

Nominierungen der Jury zum Spiel des Jahres 2017

Einmal im Jahr werden die "Oscars der Gesellschaftsspiele" vom Spiel des Jahres e.V. vergeben. Auch in den diesjährigen Sommermonaten dürfen sich drei Spieltitel über die begehrten Auszeichnungen freuen. Den Auftakt bildet traditionsgemäß die Veröffentlichung der Liste der nominierten Spiele zum Spiel des Jahres 2017, selbstverständlich samt erweiterter Empfehlungsliste. Das Händchen der Jury muss in diesem Jahr golden gewesen sein, denn die Nominierungen sind äußerst gelungen. Auch wenn einige Brettspiele auf der Nominierten- oder Empfehlungsliste fehlen - wobei das in diesem exquisiten Jahrgang auch Geschmackssache sein kann. Lest nachfolgenden unseren Kommentar zur Nominierungsliste zum (Kenner-)Spiel des Jahres 2017

von André Volkmann (av)

mehr lesen 0 Kommentare

Mehr als ein Fan-Service: Role Play Convention (RPC) 2017 in Köln

Was einst als eine unter vielen Conventions aus dem Bereich des Rollenspiels begann, gehört mittlerweile für viele Role Player und Fantasy-Fans zu einem der Jahreshighlights: die Role Play Convention (RPC) in der Domstadt Köln. Auch im Jahr 2017 haben die Organisatoren der Veranstaltung wieder prominente Gäste aus Film, Fernsehen, Literatur und Cosplay in die Messehallen der Koelnmesse eingeladen, um RPG-Fans den Rahmen für ein riesiges Community-Treffen zu bieten.

von André Volkmann (av)

mehr lesen 0 Kommentare

Star Wars Tag 2017: Zahlreiche neue Erweiterungen für Star Wars Brettspiele angekündigt

Die Macht war am 4. Mai 2017 mit denen, die in ihrer Freizeit gern Star Wars Brettspiele spielen. Die echten Überraschungsmeldungen blieben im Jubiläumsjahr der Sci-Fantasy-Saga von George Lucas zwar aus, dennoch freuten Fans sich an diesem Tag über unzählige Neuankündigungen aus der Welt der Spiele. Nahezu jedes aktuell erfolgreiche Gesellschaftsspiel, das im Star Wars Universum angesiedelt ist, wird mit spannenden Erweiterungen bedacht. Werfen wir gemeinsam einen Blick auf die Neuankündigungen von Fantasy Flight Games.

von André Volkmann (av)

mehr lesen 0 Kommentare

Brettspiel Rezension: Kanagawa von Iello

Die Zeiten, in denen Brettspiele ausschließlich auf ihr spielerisches Grundgerüst reduziert wurden sind längst vorbei. Moderne Spiele setzen auf eine Kombination aus anmutiger Optik und spannendem Spielablauf. Kanagawa von Iello ist einer der wohl hübschesten Vertreter aus dem Bereich der taktischen Brettspiele und gleichzeitig der erste Titel, den Iello in Deutschland unter dem eigenen Label veröffentlicht hat. Dass Kanagawa Spieler und Kritiker bereits auf der zurückliegenden Messe in Essen zurecht begeistert hat, zeigt die nachfolgende Rezension zum Brettspiel Kanagawa von den Autoren Bruno Cathala und Charles Chevallier.   

von André Volkmann

mehr lesen 2 Kommentare

Causa Gamestop: Jede Branche braucht ihre Skandale

Aufmerksamen Leserinnen und Lesern dürfte der Gamestop-Skandal kaum entgangen sein. Das neue, Circle-of-Life genannte, firmeninterne Gamestop-Programm soll Mitarbeiter dazu zwingen, Kunden zu belügen. Damit hat die Spielebranche, beziehungsweise der Spieleeinzelhandel, seinen ersten handfesten Skandal des Jahres 2017. Nach jüngsten Berichten der US-amerikanischen Webseite Kotaku werden Mitarbeiter angehalten, Kunden gezielt falsch zu beraten, um festgelegte Verkaufsquoten zu erfüllen. Jede Branche braucht ihre Skandale, auch weil einzelne Unternehmen damit überhaupt wahrgenommen werden. In Zeiten des immer stärker werdenden Online-Handels ist schlechte PR immerhin besser als gar keine PR.  

von André Volkmann

mehr lesen 0 Kommentare

Brettspiel Rezension: Alleswisser - Das Brettspiel

Es gibt Rezensionen, da ist die zugehörige Unterkategorie eindeutig. Und es gibt Spielbewertungen, da ist nicht sofort klar, welche Themenkategorie man einen Titel zuordnen soll. Kritiker würden dann sogar eine scharfe Trennlinie zwischen Rezension und Testbericht ziehen. Geht man bei dem Spiel Alleswisser - Das Brettspiel nur nach dem Titel, gibt es keine Wahlmöglichkeit: der Artikel muss in die Kategorie "Brettspiele" eingeordnet werden. Bezieht man sich dagegen auf den Spielschwerpunkt, so wird die Einteilung um ein Vielfaches kniffliger. Alleswisser - Das Brettspiel setzt auf ein Hybridkonzept, das ein Spielbrett mit einem interaktiven Spielelement verknüpfen möchte, das Nutzer per App erfahren. Auch wenn die Grenzen fließend sind ist eines eindeutig: Alleswisser ist ein Quizspiel, das sich an Quizbegeisterte und Familien richtet. In unserer Rezension zu Alleswisser - Das Brettspiel erfahrt ihr, wie gut die Kombination aus Brettspiel und App funktioniert.  

von André Volkmann

mehr lesen 0 Kommentare

Brettspiel Rezension: Die Legenden von Andor Teil III - Die letzte Hoffnung

Nicht weniger als ein furioses Finale haben Fans von dem Abenteuerbrettspiel Die Legenden von Andor III - Die letzte Hoffnung erwartet. Bekommen haben sie einen spürbar schwereren Nachfolger, der fast alles richtigmacht. Der dritte Teil der Andor-Reihe belegt, dass die kreativen Leistungen von Illustrator und Spieleautor Michael Menzel keine Zufälle waren. Mit der Andor-Trilogie hat der Krefelder ein ganzes Brettspiel-Genre beeinflusst. Umso trauriger war für Fans die Verkündung des Abschlusses der populären Brettspielreihe aus dem Hause KOSMOS.  

In unserer Rezension zum Brettspiel Die Legenden von Andor III - Die letzte Hoffnung erfahrt ihr, weshalb selbst Niederlagen keine Spielspaßkiller sind.

von André Volkmann

mehr lesen 0 Kommentare

Malen ohne Zahlen: Die besten Malbücher für Erwachsene

[Sponsored Post] Neben Sport und der einen oder anderen Diät steht auf der persönlichen Agenda für das Jahr 2017 auch das Thema Stressreduktion ganz oben auf der Liste. Stressgeplagte können sich nun mit einem guten Buch in den Lesesessel setzen, zur Kurzzeitentspannung einen Wellnesstrip buchen oder Stressgefühle ganz einfach "wegmalen". Malbücher für Erwachsene haben sich zu einem echten Trendthema entwickelt - auch, weil selbst künstlerisch völlig unbegabte Maler schnell und leicht tolle Bilder anfertigen. Wie es sich für ein Trendthema gehört sind veraltete Konzepte wie das Ausmalen von klassischen Vogelbildern der 90er Jahre längst Geschichte.

Moderne Malbücher für Erwachsene greifen aktuelle Themen und erlauben ambitionierten Malern Freiheiten, sich trotz Umrandungen kreativ auszuleben. Wir stellen einige der besten Malbücher für Erwachsene vor und zeigen, worauf es bei der Anschaffung ankommt.

von André Volkmann

mehr lesen 0 Kommentare

Im Test: Star Wars Rebellion - Asynchrones Strategiehighlight in einer Galaxis weit, weit entfernt

Die deutsche Version des strategischen Brettspiels Star Wars - Rebellion aus dem Hause des Heidelberger Spieleverlags zählte im vergangenen Jahr zu den meist erwarteten Brettspielen. Nicht ohne Grund, denn bereits die Originalversion von Fantasy Flight Games erhielt überragende Kritikermeinungen. Die taktischen Feinheiten eines solche umfangreichen Strategiespiels machen es Rezensenten schwer, sich eine Meinung nach nur wenigen Spielpartien zu bilden. Wir haben unsere Brettspiel-Rezension zu Star Wars - Rebellion daher grundlegend überarbeitet, um den kriegstaktischen Finessen gerecht zu werden. Unseren Langzeiteindruck findet ihr im nachfolgenden Artikel. Möge die Macht mit euch sein.

von André Volkmann

mehr lesen 0 Kommentare

Nintendo Switch: Auf den Hype folgt Ernüchterung

Die Präsentation der Nintendo Switch ist vorüber. Echte Fans wohnten dem Event bereits um fünf Uhr morgens per Livestream bei - und bekamen vergleichsweise wenig Neues über die Hybridkonsole präsentiert. Einige nette Details sind nun bekannt, der große Knall blieb jedoch aus. Es ist, wie es am Ende immer ist: auf den Hype folgt die Ernüchterung. Auch wenn die Nintendo Switch per se keine schlechte Idee ist, dürfte Konsolenspielern spätestens am Morgen nach der Live-Präsentation klar sein, dass der Konkurrenzkampf gegen Sony und Microsoft mit ihren neuen 4K-Modellen abermals schwieriger wird als im Rausch der technischen Sensationen zunächst erwartet.

von André Volkmann

mehr lesen 0 Kommentare

Zur Fusion von Asmodee und dem Heidelberger Spieleverlag

Das Jahr 2016 neigt sich dem Ende. Zeit für einen Rückblick auf ein Jahr, das bei der Netzgemeinde mit dem Hashtag #scheissjahr nicht besonders gut weggekommen ist. 2016 war ein Jahr der gemischten Gefühle, der Hochs und Tiefs – kulturell, gesellschaftlich, politisch. Und trotz aller Schreckensmeldungen gab es viel Positives zu vernehmen, vor allem für Brettspieler. In unserem Jahresrückblick 2016 fassen wir die vergangenen zwölf Monate noch einmal in aller Kürze zusammen.

Wir wünschen allen Leserinnen und Lesern einen guten Rutsch in das neue Jahr.

mehr lesen 1 Kommentare

Ein Nachruf auf Carrie Fisher: „I love you. – I know.“

Am Dienstag nach Weihnachten war eine besonders schwere Erschütterung der Macht zu spüren. Carrie Fisher, die einen Tag vor Heiligabend auf dem Flug nach Los Angeles einen Herzanfall erlitt, ist vier Tage später verstorben – viel zu früh im Alter von nur 60 Jahren.

 

mehr lesen 0 Kommentare

(k)ein #scheissjahr: Jahresrückblick 2016

Das Jahr 2016 neigt sich dem Ende. Zeit für einen Rückblick auf ein Jahr, das bei der Netzgemeinde mit dem Hashtag #scheissjahr nicht besonders gut weggekommen ist. 2016 war ein Jahr der gemischten Gefühle, der Hochs und Tiefs – kulturell, gesellschaftlich, politisch. Und trotz aller Schreckensmeldungen gab es viel Positives zu vernehmen, vor allem für Brettspieler. In unserem Jahresrückblick 2016 fassen wir die vergangenen zwölf Monate noch einmal in aller Kürze zusammen.

Wir wünschen allen Leserinnen und Lesern einen guten Rutsch in das neue Jahr.

mehr lesen 0 Kommentare

Kickstarter Report: Dezember 2016

Manchmal gibt es sie, die absoluten Ausnahmeprojekte, die im Crowdfunding-Segment sprichwörtlich durch die Decke schießen. In diesem Monat kommen wir um das Miniaturen-Spiel Kingdom Death: Monster 1.5 im Rahmen unseres Kickstarter Reports nicht herum. Dass ist auf den ersten Blick nicht einmal der Spielqualität geschuldet, sondern allein der Tatsache, dass dieses Miniatures Game von Kingdom Death die nachvollziehbaren Finanzierungsgrenzen um ein Vielfaches überschreitet. Weil neben Kingdom Death: Monster 1.5 aber auch all die anderen tollen Ideen aus dem Bereich des Brettspiel-Crowdfundings nicht vergessen werden sollten, stellen wir euch in unserem aktuellen Kickstarter Report für Dezember 2016 zwei weitere spannende Projekte vor.  

mehr lesen 0 Kommentare

Silvester 2016: Brettspieltipps für den Jahreswechsel

Der Jahreswechsel naht und damit auch die Suche nach der passenden Veranstaltung für den Silvesterabend. Jeder verfolgt zum Jahresausklang seiner ureigenen Tradition, wenn es darum geht, möglichst unterhaltsam in das neue Jahr zu starten. Wenn die Suche, etwa nach Theater- oder Musicaltickets, erfolglos bleibt, gerät so mancher Partygast in Panik. Entspannt euch und verabredet euch mit Familie und Freunden einfach zu einem lustigen Brettspielabend. Die passenden Brettspieltipps liefern wir; für gute Stimmung müsste jedoch ihr sorgen. Viel Spaß und einen guten Rutsch in das Jahr 2017!

mehr lesen 0 Kommentare

Sackfertig verpackt: Die idealen Gesellschaftsspiele für das Wichteln

Manche finden es doof, andere können den vorweihnachtlichen Brauch kaum erwarten und wieder andere verwandeln die Tradition in eine moderne Version der Geschenke-Comedy: das Wichteln. Vom klassischen Firmenwichteln bis hin zum Schrottwichteln kennt der Vorgang kaum einheitliche Regeln. Geschenkt wird meist, was einem zuerst in die Finger fällt. Anforderungen an ein gutes Wichtelgeschenk werden kaum gestellt - bis auf eine: es sollte möglichst erschwinglich sein, am besten unter zehn Euro kosten. Und sofern irgendwie möglich sollte ein Wichtelgeschenk den Beschenkten auch glücklich machen, zumindest aber amüsieren. Damit das nächste Wichteln kein Reinfall wird, haben wir die perfekten Tipps für passende Wichtelgeschenke parat. Viel Spaß!

mehr lesen 0 Kommentare

Think big: Brettspiele zu Weihnachten schenken

Das Weihnachtsfest wird dieses Jahr ganz groß. "Thinking big" ist unser diesjähriges Motto: je größer das Geschenk, desto unterhaltsamer werden die Feiertage. Um diesem Motto gerecht zu werden gibt es kaum eine bessere Idee als Brettspiele zu Weihnachten zu verschenken. Bei der großen Auswahl ist es schwierig, einen passenden Brettspieltitel zu finden, der dem Beschenkten Freude bereitet. Auf der sicheren Seite ist man daher mit Brettspielklassikern, die in praktischen Big Boxes zu günstigen Preisen im Handel erhältlich sind.

mehr lesen 6 Kommentare

Thrill to kill: Taktik-Shooter als Brettspiele

"It's ime to kick ass and chew bubblegum", sagte einst ein legendärer Shooter-Held und umschrieb damit den notwendigen Inhalt eines Ego-Shooters ziemlich treffend. Es geht nicht um eine schöne Geschichte und oftmals auch nicht um fein herausgearbeitete Spielmechanismen: was zählt ist allein der Spielspaß.

Taktik-Shooter sind ein feststehendes und bei Fans beliebtes Element aus dem Gaming-Sektor. Nun wird sogar die Welt der analogen Spiele davon beeinflusst – einfach, weil die Zielgruppen immer mehr zu verschmelzen scheinen. Es gibt nicht mehr die Gamer auf der einen und die Brettspieler auf der anderen Seite. Betrachtet man die Realisierung der Brettspielumsetzungen populärer Marken wie „This War of mine“ oder „Dark Souls“, so könnte man fast von einer Art Cross-Plattform-Development sprechen. Ein aktueller Trend ist die Wiedergeburt von First-Person-Shootern für die heimischen Spieltische.

mehr lesen 0 Kommentare

Kickstarter Report: November 2016

In diesem Monat dreht sich alles um epische Crowdfunding-Konzepte, die entweder auf Innovationen setzen oder euch in die Welt der Götter entführen. Fast könnte man den Eindruck gewinnen, dass die wirklichen Brettspiel-Highlights über die großen Kickstarterplattformen entstehen. Neben Tiny Epic Quest von Gamelyn Games und Mythic Battles: Pantheon von Mythic Games und Monolith Boardgames LLC startet das Schweizer Trading Card Game Circles of Imora einen Finanzierungsversuch.

Viel Spaß mit dem Kickstarter Report im November 2016.

mehr lesen 0 Kommentare

Rezension: Tierisch bedroht vom Mogel Verlag

Die SPIEL'16 liegt rund drei Wochen zurück und viele Brettspielfans sind mit vollen Einkaufstaschen nach Hause zurückgekehrt. Bei dem einen oder anderen Spieler ist möglicherweise auch das kooperative Kartenspiel Tierisch bedroht vom Mogel Verlag in die Tüte gewandert. Wer auf der Messe in Essen nicht zugegriffen hat oder den Titel bisher gar nicht kennt, sollte die nachfolgende Rezension aufmerksam lesen. Wir haben uns für euch auf eine Tierexpedition rund um die Welt begeben, sind gefährlichen Raubtieren ebenso begegnet wie vermeintlich behäbigen Savannenbewohnern, sind hinabgetaucht in die Untiefen der Ozeane und haben die Könige der Lüfte beobachtet. Und das alles ohne auch nur einen Schritt vor die Tür zu setzen. Viel Spaß mit der Rezension zum kooperativen Kartenspiel Tierisch bedroht vom Mogel Verlag.    

 

mehr lesen 0 Kommentare

Happy Horrorfest: Die besten Horror-Brettspiele zu Halloween 2016

In knapp einer Woche steigen auch in diesem Jahr wieder Monster aus der Gruft und Geister spuken durch die Straßen. Halloween erfreut sich hierzulande nicht nur bei Kindern und Jugendlich großer Beliebtheit, sondern verleitet jedes Jahr auch unzählige Erwachsene dazu, die Gesichter mit Make-Up und literweise Kunstblut zu verschönern. Sogar umstrittene Trends, wie die umherstreifenden Horror-Clowns hängen direkt mit der US-amerikanischen Halloween-Nacht zusammen. Weil man an solchen Abenden ungern allein sein möchte, bietet es sich an, mit Freunden kurzerhand einen Halloween-Brettspielabend zu veranstalten. Auch im Jahr 2016 stellen wir euch einige der besten Horror Brettspiele für Halloween vor.  

mehr lesen 0 Kommentare

Kickstarter Report: Oktober 2016

Aufmerksamen Besuchern der SPIEL'16 in Essen, dürften bei ihrer Erkundung der Brettspiel-Neuheiten auf der weltgrößten Messe für Gesellschaftsspiele, die vielen Kickstarter-Banner kaum entgangen sein. So viele Entwickler wie nie zuvor stellten ihre Spielideen sichtbar als Kickstarter-Projekte vor. Zurecht, denn schon so manches Spielkonzept eines unabhängigen Spieleautors ist auf der Crowdfunding-Plattform eingeschlagen wie eine Bombe. Auch im "Brettspiel-Monat" Oktober haben wir uns auch der Kickstarter-Plattform umgeschaut, um drei vielversprechende Crowdfunding-Brettspiele zu finden, die wir im nachfolgenden Artikel vorstellen. Viel Spaß mit dem Kickstarter Report für den Monat Oktober 2016.

mehr lesen 0 Kommentare

Kickstarter Report: September 2016

Der Herbst läutet die Zeit des Jahres ein, zu der gemeinsame Brettspielabende besonders beliebt sind. Wir sind im September angekommen und auch in diesem Monat stellen wir euch drei erfolgversprechende Titel vor, die derzeit mithilfe einer Finanzierungskampagne auf Kickstarter.com um die Gunst der Spieler buhlen. Unter anderem erwartet euch mit einem magischen Ableger von Epic PvP ein bereits bekannter Titel. Zu den weiteren spannenden Neuheiten zählen das Logikspiel The End in Nigh sowie das Tabletop War Titans - Invaders must die aus Irlands "Spielehauptstadt" Cork.  

Viel Spaß mit dem Kickstarter Report für September 2016.

mehr lesen 0 Kommentare

Im Test: Perlentauchen - Ein Familienkartenspiel vom Mogel Verlag

Nach dem kurzweiligen Wortlegespiel Willi Wörterwurm haben wir uns für diese Rezension den zweiten Titel vom Mogel Verlag vorgenommen: Perlentauchen.

Statt einem frechen Wurm, stehen in diesem Kartenspiel ganze Muschelkolonien im Mittelpunkt, die kostbare Perlen hinter ihren Schalenpanzern versteckt halten. Bei wunderschönem Herbstwetter musste das familienfreundliche Kartenspiel einen echten Härtetest während einer Open-Air-Spielsession am Botanischen Garten in Wuppertal bestehen. Wie das Kartenspiel Perlentauchen funktioniert und wie unterhaltsam die Perlensuche ist, erfahrt ihr in unserer nachfolgenden Rezension.  

mehr lesen 1 Kommentare

Im Test: Germania Magna - Ein Kickstarterprojekt von Phalanx Games

Dass sich wahre historische Geschehnisse nicht nur mit Brettspielen verbinden lassen, sogar perfekt als spannende Hintergrundgeschichte eignen, wissen erfahrene Brettspieler bereits seit den Erfolgen von Weltkriegsspielen wie Axis and Allies oder Memoire'44. Die kreativen Köpfe bei Phalanx Games veröffentlichen in regelmäßigen Abständen Gesellschaftsspiele, die sich mit harten Fakten aus den blutigen Epochen der vergangenen Jahrhunderte beschäftigen. Derzeit läuft das Kartenspiel Germania Magna - Border in Flames als Projekt auf Kickstarter. Wir haben uns die Demoversion des Kartenspiels genauer angeschaut und verraten euch in unserer Rezension zu Germania Magna, weshalb nicht nur Geschichtsfans diesen Titel im Auge behalten sollten.      

mehr lesen 0 Kommentare

Im Test: Willi Wörterwurm - Ein Kartenspiel vom Mogel Verlag

Willi Wörterwurm ist ein dieses Jahr erschienenes Karten- und Wortlegespiel aus dem Hause Mogel. Der Mogel Verlag wurde im Jahre 2015 gegründet und gehört damit zu den noch jungen Spieleverlagen. Mit Titeln wie Willi Wörterwurm oder Perlentauchen ist er bereits in diesem Jahr mit Spaß versprechenden Titeln auf dem deutschen Spielemarkt vertreten. 

Man sollte meinen, dass wir, als täglich schreibende Wortakrobaten, durch einen Bücherwurm kaum aus der Ruhe gebracht werden können. Warum Willi uns doch mehr zu schaffen machte, als wir vorher angenommen hatten, erfahrt ihr in der nachfolgenden Rezension zum Kartenspiel Willi Wörterwurm

mehr lesen 0 Kommentare

Im Test: Die Villa des Paten - Ein kooperatives Krimikartenspiel

Krimifans wird's freuen: In dieser Rezension beschäftigen wir uns mit dem kooperativen Krimi-Kartenspiel Die Villa des Paten vom Gmeiner Verlag, der auch schon für das Krimidinner-Spiel Mord in der Villa Mafiosa sowie das ebenfalls kooperative Ermittlerspiel Crime Master: Tatort Großstadt verantwortlich gewesen ist. Auch in diesem Kartenspiel dreht sich alles um den ewigen Zweikampf zwischen der Mafia und der Polizei. Für Stimmung während unserer Testrunden war, dank der passenden Vinyl gesorgt: Al Martino hat uns einige seiner besten Songs zum Besten gegeben und uns mitten in das Anwesen eines mächtigen Mafia-Paten katapultiert. Ob wir den Boss der Bosse am Ende festnehmen konnten, erfahrt in der nachfolgenden Rezension zu Die Villa des Paten.   

mehr lesen 3 Kommentare

Kickstarter Report: August 2016

Neuer Monat, neue Kickstarter-Projekte aus dem Bereich der Brettspiele. Mittlerweile sollten die monatlichen Kickstarter-Reports für euch keine Überraschung mehr sein. Auch im August haben viele Spielentwickler ihre Konzepte als Kickstarterkampagne veröffentlicht, um im Rahmen des Crowdfunding Unterstützer für ihre Sache zu gewinnen. In diesem Monat wird es bei den vorgestellten Crowdfunding-Spielen zugleich fantastisch, ziemlich episch und ein bisschen verrückt. Letzteres sagt man Alchimisten ja ständig nach, erst recht wenn sie auf der Suche nach einem Wiederbelebungstrank sind.   

Viel Spaß mit dem Kickstarter Report für den Monat August 2016.

mehr lesen 1 Kommentare

Asmodee kündigt neue Erweiterung für Dixit an: Dixit 7 Revelations

Asmodee kündigt eine neue Erweiterung für das mehrfach preisgekrönte Karten- und Ratespiel Dixit an. Diese soll laut der Facebookseite von Asmodee Deutschland im Oktober dieses Jahres erscheinen. Wir werfen einen Blick auf das Dixit Grundspiel, die bisher erhältlichen Erweiterungen und auf die bereits erschienenen Informationen zu der neuen Spielerweiterung Dixit 7 Revelations.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Im Test: Mord in der Villa Mafiosa - Leiche à la carte

 

Themen-Dinner sind derzeit total angesagt. Kein Wunder, verbinden die abendfüllenden Events die Erzählung einer spannenden Geschichte mit einem kulinarischen Erlebnis der besonderen Art. Für alle, die die Organisation einer Krimi-Spielrunde lieber selbst übernehmen, könnte das Spielset Mord in der Villa Mafiosa vom Gmeiner Verlag genau das Richtige sein. Wir haben das Komplettpaket mit Holmes'scher Präzision unter die Lupe genommen und zeigen euch im Rahmen der nachfolgenden Rezension, welche Inhalte euch in der Spielbox erwarten, wie gut sich ein Krimi-Dinner mit dem vorhandenen Material wirklich veranstalten lässt und ob die italienischen Rezepte echte Gaumenkitzler sind.

Machen euch die Autorinnen Michaela Küpper und Marlies Müller zusammen mit dem Gmeiner Verlag ein Angebot, das ihr nicht ablehnen könnt?

mehr lesen 0 Kommentare

Kickstarter Report: Juli 2016

Für unabhängige Spielentwickler ist Kickstarter eine unverzichtbare Finanzierungsplattform geworden. Wenn Brettspiel-Fans ihre favorisierten Titel von Beginn an unterstützen können, entsteht eine Verbundenheit mit dem Autorenteam. Je mehr Brettspiele mithilfe von Kickstarter finanziert werden sollen und je größer die Konkurrenz, desto genauer schauen potenzielle "Backer" auf die Details, bevor sie ihr sauer verdientes Geld in ein Projekt stecken, das sich noch in der Entwicklungsphase befindet. Dass Crowdfunding sich positiv auf die Brettspielwelt auswirkt, merkt man, wenn man sich die vielen tollen Ideen genauer anschaut, die hinter den Kickstarterprojekten aus dem Bereich der Brettspiele-Entwicklung stecken.    

Eine kleine Auswahl dieser innovativen Brettspiel-Ideen stelle ich euch auch in diesem Monat wieder vor. Viel Spaß mit dem Kickstarter Report für den Monat Juli 2016.

mehr lesen 2 Kommentare

Das perfekte Krimi Dinner: Tipps für einen mordsmäßig guten Spieleabend

Einen Kriminalfilm im Fernsehen oder Kino anzuschauen ist sicher unterhaltsam, einen ganzen Spieleabend als Krimi-Erlebnis aufzuziehen ist dagegen für Hobbyermittler ein unvergessliches Erlebnis. Sogenannte Krimi-Dinner erfreuen sich großer Beliebtheit und laden leidenschaftliche Krimi-Fans dazu ein selbst in eine der zentralen Charakterrollen einer Kriminalgeschichte zu schlüpfen. Egal ob als Ermittler, Hausmädchen, Täter oder Opfer: jeder Teilnehmer bekommt seine ganz individuelle Hintergrundgeschichte zugewiesen und darf sein schauspielerisches Talent beweisen. Als Belohnung gibt es bei einem Krimi-Dinner dann nicht nur ein köstliches Festessen, sondern hoffentlich einen Ermittlungserfolg. In nachfolgenden Beitrag zeigen wir euch, worauf man bei der Planung eines selbstgemachten Krimi-Dinners achten muss und welche Faktoren besonders wichtig für einen unterhaltsamen Abend sind.

mehr lesen 0 Kommentare

Im Test: Epic PvP von Pegasus Spiele - Enter the Fist!

Wer gern klassische Deckbauspiele wie etwa Magic - The Gathering spielt, dem dürfte die folgende Situation bekannt vorkommen: Als Kriegsherr schickt man seine Truppen in den Kampf, wirft mit Zaubern um sich und platziert Artefakte an strategisch günstigen Stellen - nur um am Ende festzustellen, dass die Untertanen mal wieder auf ganzer Linie versagen. Beim Kartenspiel Epic PvP von Pegasus Spiele* kann euch das nicht passieren. Echte Krieger betreten selbst das Schlachtfeld und im Falle von Epic PvP die Arena.

In unserer nachfolgenden Rezension stellen wir euch das Deckbauspiel Epic PvP ausführlich vor und zeigen, warum PvP-Kämpfe ohne Cheats doch am meisten Spaß machen. 

mehr lesen 0 Kommentare

Im Test: Volle Wolle - Lustiges Gesellschaftsspiel mit Karten und Würfeln

Endlich raus aus der zivilisierten Welt und rein ins Landabenteuer! Immer mehr Menschen sehnen sich nach einem Ausstieg aus der modernen Welt. Da kommt ein Ausflug zu einem Schafshof wie gerufen. Für uns Spieler wird diese kurze und verrückte Auszeit dank dem Würfelspiel „Volle Wolle“, von dem Spieleautor Alessandro Zucchini, in Zusammenarbeit mit dem Zoch Verlag, jederzeit möglich. Seid ihr bereit für ein taktisches Schafs-Abenteuer?

Dann habt Spaß beim Lesen unserer Rezension zum Würfel- und Kartenspiel „Volle Wolle“ von Zoch.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Im Test: Crime Master - Tatort: Großstadt

Euer größter Traum war es schon immer in die Fußstapfen des weltbekannten Ermittlers Sherlock Holmes zu treten? Kein Abend vergeht bei euch ohne Criminal Minds, CSI oder einem spannenden Kriminalroman. Dann ist das Rätselspiel „Crime Master – Tatort: Großstadt“ von der Spielautorin Sonja Klein und dem Gmeiner Spieleverlag das passende Spiel für euch. Seid ihr bereit Teil eines Ermittlerteams für spannungsgeladene Kriminalfälle zu werden?

Dann ist unsere Rezension zum Kriminal- und Ratespiel „Crime Master – Tatort: Großstadt“ genau das Richtige für euch.

mehr lesen 0 Kommentare

Themen-Spezial: Brettspiele für blinde Menschen

Manche Themen für künftige Webartikel entstehen aus dem Nichts. Sie kommen aus heiterem Himmel – ganz spontan. So auch der Aufhänger für diesen Artikel. Als ich im Internet neue Brettspieltitel recherchierte, kam mir die Frage in den Sinn, wie es wohl wäre, wenn ich aufgrund einer Sehbehinderung plötzlich an der Ausübung meines Hobbys gehindert würde, auf viele Brettspiele vielleicht sogar völlig verzichten müsste. Eine erste Recherche hat mir gezeigt, dass behindertengerechte Brett- und Kartenspiele auch für Menschen existieren, die mit einer Sehbehinderung geboren wurden oder bei denen sich das Handicap im Laufe des Lebens entwickelt hat. Schnell wurde deutlich: das Angebot an Brettspieltiteln für blinde Menschen ist überschaubar. Der nachfolgende Beitrag widmet sich dem Themenbereich der Brettspiele für blinde Menschen und soll ausdrücklich auch als Aufruf verstanden werden, Inklusion unter Brettspielern zu fordern und zu fördern.

mehr lesen 0 Kommentare

Wahl zum Spiel des Jahres 2016: Die Entscheidungen

Als die ersten Tipps zu den nominierten Brettspielen für die Wahl zum Spiel des Jahres 2016 sowie die Wahl zum Kennerspiel des Jahres 2016 abgegeben wurden, kristallisierten sich schnell einige Favoriten heraus, die von Spielekennern besonders häufig genannt wurden. Die Zeit der Prognosen ist nun vorbei. Vor wenigen Minuten verkündete die Spiel des Jahres Jury die diesjährigen Sieger des prestigeträchtigen Preises. Ob die Favoriten am Ende gewinnen konnten oder ob sich doch einer der Underdogs durchgesetzt hat, erfahrt Ihr im nachfolgenden Beitrag zur Wahl des Spiel des Jahres 2016. Viel Spaß!

mehr lesen 0 Kommentare

Amazon Prime Day für Brettspieler: Lohnt es sich?

Mangelnde Werbung kann man dem Großkonzern Amazon für den heutigen Amazon Prime Day sicher nicht vorwerfen. Dass Schnäppchenjäger am heutigen Tag den einen oder anderen "Deal" schießen könnten, gilt als sicher. Und auch in der Kategorie "Spielzeug" hat Amazon einige interessantes Artikel stark im Preis gesenkt, darunter auch gute Brettspiele für Einsteiger, Experten und Kinder.

Wir haben Euch eine kleine Übersicht zusammengestellt, damit Ihr auch keinen potenziellen Schnapper des Prime Days verpasst.

mehr lesen 0 Kommentare

Im Test: Der kleine Prinz –  Ein Familienspiel das Spielerherzen berührt

Wolltet ihr eure Mitspieler, Freunde, oder Familienmitglieder schon immer mal aus einem neuen Blickwinkel betrachten und das ganze mit einem Brettspiel verbinden? Könnt ihr haben! In dem Brettspiel „Der kleine Prinz“ von dem Spieleautor Kai Haferkamp, in Zusammenarbeit mit dem Kosmos Verlag und der Familie des Schriftstellers und Humanisten Antoine de Saint-Exupéry. Neugierig geworden?

Dann wünschen wir euch viel Freude bei unserer Rezension zum Brettspiel Der kleine Prinz.

mehr lesen 0 Kommentare

Im Test: Karuba - Nominiert zum Spiel des Jahres 2016

Für abenteuerlustige Spieler ist unsere Rezension zum strategischen Legespiel Karuba besonders interessant. Das Brettspiel von Spieleautor Rüdiger Dorn ist einer der Kandidaten für die Verleihung des Preises Spiel des Jahres 2016. Ob sich Karuba von HABA gegen die Konkurrenten Imhotep aus dem Hause Kosmos sowie Codenames vom Heidelberger Spieleverlag durchsetzen kann, erfährt ihr frühestens am 18. Juli. Bereits heute zeigen wir Euch jedoch, wie sich das abenteuerliche Legespiel in unserem ausführlichen Brettspieltest geschlagen hat. Viel Spaß mit der nachfolgenden Rezension und der Video-Vorstellung von Karuba.

mehr lesen 0 Kommentare

Im Test: Rush Hour - Knobelspiel für Solisten mit guten Nerven

Mal wieder einer dieser Tage. Du willst etwas Spielen, aber die Anderen haben weder Zeit, noch Lust dazu. Doch anstatt den Tag mit Langeweile zu verbringen, suchst du nach einem Einzelspieler-Spiel und wirst fündig: Rush Hour. Ein Denkspiel mit garantiertem Spaßfaktor und am Ende des Tages, hast du deine Mitspieler kaum vermisst. 

Das kannst du dir nicht vorstellen? Dann überzeuge dich selbst davon, in unserem Spieletest zu Roush Hour – Das geniale Stauspiel aus der Reihe Think Fun von HCM Kinzel und dem Spielautor Nob Yoshigahara.

mehr lesen 0 Kommentare

Reise-Brettspiele: Unsere Tipps für Euren Urlaub

 

"Summertime and the livin' is easy" sang die Jazz-Ikone Ella Fitzgerald einst. Von Sommer, Sonne, fröhlich springenden Fischen und blühenden Baumwollpflanzen sind wir derzeit leider weit entfernt. Der Sommer 2016 war bisher so gar nicht sommerlich und Urlaubsgefühle wollen auch nicht richtig aufkommen. Wir sind zwar keine Wetterexperten, aber wir gehen dennoch davon aus, dass uns richtig gutes Reisewetter noch bevorsteht, das dann auch den einen oder anderen Brettspieler in den Urlaub lockt. Damit die Fahrt nicht langweilig wird und weil man im Urlaub besonders entspannt Brettspielen kann, möchten wir Euch einige Tipps für gute Reise-Brettspiele an die Hand geben. Wir wünschen Euch viel Spaß beim Lesen des folgenden Artikels und schon jetzt eine schöne Urlaubsreise!

mehr lesen 0 Kommentare

Im Test: Krallen und Fallen – packendes Fantasykartenspiel für Schatzjäger

 

Du und deine Gegner machen sich in diesem Fantasy-Kartenabenteuer auf die Jagd nach wertvollen Schätzen. Doch während der Schatzsuche lauert so manche Gefahr auf den mutigen Spieler. Dabei können Monster-, Fallen-, die Gefährtenkarten der Gegner und so manche andere ausgespielte Karte zu einem großen Hindernis auf dem Weg zum Sieg werden. Bist du trotzdem Manns genug, mit all deinen Gegnern fertig zu werden? Entscheide selbst: bei unserem Test zum Fantasy-Kartenspiel Krallen und Fallen von dem Spieleautor C. Aaron Kreader und Pegasus Spiele.

mehr lesen 0 Kommentare

Im Test: Dungeon Roll 2. Edition von Pegasus Spiele

Zunächst geht unser herzlicher Dank an den Verlag Pegasus Spiele für die Zusendung des Rezensionsexemplars von Dungeon Roll. Die abschließende Wertung bleibt davon selbstverständlich unbeeinträchtigt.

Nicht immer ist ausreichend Zeit vorhanden, um komplexe Fantasy-Brettspiele auszupacken. In einem solchen Fall kann man entweder ganz auf den Brettspielabend verzichten oder man greift zu einer kurzweiligen Alternative. Wir haben uns für letzteres entschieden und uns mutig in das Würfelabenteuer von Dungeon Roll gestürzt. Ob wir den Ausflug in das Reich des Drachen überlebt haben und wie viel Spaß wir beim Spielen hatten, erfahrt Ihr nun in der nachfolgenden Rezension zum Würfelspiel Dungeon Roll von Pegasus.  

 

mehr lesen 0 Kommentare

Im Test: Niagara –  Rasantes Familienspiel für abenteuerlustige Helden

Du und deine Mitspieler sind dem Diamantfieber verfallen; doch Achtung! Auf dem Weg zu den verführerisch schimmernden Edelsteinen lauern eine Menge Gefahren auf euch und so mancher Mitspieler entpuppt sich als hinterhältiger Edelstein-Dieb.
Stellt sich nur noch die Frage, bist Du mutig genug für ein rasantes Spiel-Abenteuer in den reißenden Fluten des Niagara Rivers? Finde es selbst heraus, bei unserem Test zum Familienbrettspiel
Niagara von Zoch.

mehr lesen 0 Kommentare

Gratulation: Stone Age Junior ist das Kinderspiel des Jahres 2016

Wenn der König des Dschungels sich auf den Weg zum Friseur macht, Steinzeitkinder im Haushalt helfen oder Mäuse Vorratskammern plündern, wissen Brettspielexperten: Es ist Zeit für die Wahl zum Kinderspiel des Jahres 2016.

Vor wenigen Minuten wurde in Hamburg der Gewinner bekannt gegeben. Alle nominierten Titel bieten kindgerechte Unterhaltung auf höchstem Niveau. Dass sich grade Stone Age Junior am Ende bei der Jury durchsetzen konnte, liegt nicht zuletzt am vergleichsweise hohen Anspruch, der zu immer neuen Spielrunden motiviert. Herzliche Glückwünsche an Marco Teubner und den Verlag Hans im Glück sowie an die Autoren und Verlage der Finalisten und der Kinderbrettspiele auf der Empfehlungsliste.

mehr lesen 0 Kommentare

Im Test: Einfach Genial - Ein strategisches Legespiel

Es müssen nicht immer komplexe Fantasy- oder Mittelalter-Brettspiele sein, damit ordentlich Spaß aufkommt. Im Spieletest beschäftigen wir uns heute mit dem strategischen Legebrettspiel Einfach Genial, aus der Feder des Spieleautors Reiner Knizia - Kosmos Verlag. Getestet wurden die Einzelspieler-Version und die Variante mit mehreren Spielern. Bereits nach der ersten Spielpartie fällt auf: bei diesem Legespiel ist der Name Programm. Viel Spaß mit der Rezension des Brettspiels Einfach Genial.

mehr lesen 0 Kommentare

Die Top 5 der besten Brettspiele für Erwachsene - Kategorie Krieg & Militär

Echte Kriegsspiele sind in der Brettspielwelt eher rar gesät. Dafür sind die verfügbaren Militär-Brettspiele qualitativ überdurchschnittlich gut. Wer als Brettspieler also plant, Krieg zu spielen, der wird bei der Auswahl eines geeigneten Titels kaum etwas falsch machen können. Dennoch gibt es auch unter den Kriegsbrettspielen einige besonders hervorstechende Kandidaten, die mit derart unterhaltsamen Spielmechanismen punkten, dass diese Titel in keinem Spieleregal eines Hobbygenerals fehlen sollten. Wie aus den übrigen Toplisten der besten Brettspiele bereits bekannt, stellen wir Euch auch dieses Mal wieder fünf Brettspiele vor: die Top 5 der besten Brettspiele für Erwachsene aus der Kategorie Krieg & Militär.   

Viel Spaß beim Lesen & teilt mir gerne mit, welches Eure Lieblingsspiele aus diesem Genre sind.

mehr lesen 0 Kommentare

Happy Birthday Spielpunkt: Wir feiern unser zweijähriges Bestehen

Es war im Juni 2014 als die Idee für diesen Blog entstand. Voller Tatendrang und in völliger Unkenntnis der Materie "Blog" habe ich die Seite erstellt und mit Inhalten befüllt. Dass ich zwei Jahre durchhalten würde, habe ich zunächst nicht angenommen. Das Scheitern stets vor Augen, hat sich aus dem Drang Kleinigkeiten verbessern zu wollen, eine kleine aber mittlerweile doch gut angenommene Webseite zum Thema "Brettspiele und Brettspielen" entwickelt. Scheitern ist heute überhaupt keine Option mehr. Viel eher geht es darum, an den stilistischen Feinarbeiten zu basteln, neue Kooperationen anzuregen und nicht zuletzt: Euch treue Leser nicht nur zu informieren, sondern auch zu unterhalten.

Zwei Jahre haben wir geschafft und es werden sicher noch viele Jahre mehr. Vielen Dank für Eure Unterstützung, Eure Ideen, Eure Kritik und Eure vielen Besuche hier auf Spielpunkt.net!

mehr lesen 0 Kommentare

Kickstarter Report: Juni 2016

Nach der Vorstellung dreier spannender Brettspiele aus den Bereichen Strategie, Tabletop und Worker-Placement folgen auch in diesem Monat wieder Empfehlungen für aktuelle Kickstarter Brettspiele. Habt Ihr ein für Euch interessantes Projekt ausgemacht, solltet Ihr insbesondere bei Brettspielen, deren Finanzierung auf der Kippe steht, zweimal überlegen, ob Ihr die Idee der Spieleautoren nicht unterstützen wollt.  Wir starten durch mit den besten Brettspielen aus dem Crowdfunding-Bereich: Der Kickstarter Report für den Monat Juni 2016.

mehr lesen 0 Kommentare

Spiel des Jahres 2016: Das sind die nominierten Brettspiele

Es ist offiziell: die Nominierungen für das Spiel des Jahres, das Kinderspiel des Jahres sowie dem Kennerspiel des Jahres für den Jahrgang 2016 stehen fest. Für die Brettspielwelt ist diese Preisverleihung eines der Highlights des Jahres. Große Überraschungen bei der Auswahl der potenziellen Preisträger gab es nicht; die Spiel des Jahres Jury hat sich an den Favoriten orientiert, die in diversen Brettspiel-Blogs bereits genannt wurden. Aber nun genug der Worte: hier kommen sie, die Nominierten für die Preisverleihung am 20. Juni in Hamburg bzw. am 18 Juli in Berlin.

mehr lesen 0 Kommentare

Kickstarter Report: Mai 2016

Brettspiele über Kickstarter zu finanzieren ist mittlerweile keine Seltenheit mehr, sondern eine verbreitete Methode für Autorenteams, ihre Spielideen in die Tat umzusetzen. Dabei sind es nicht mehr nur unabhängige Spieleautoren oder Hobbyspieler, die ein neues Brettspielkonzept Realität werden lassen wollen, sondern mitunter gestandene Entwicklerteams, die die Finanzkraft der Masse zu ihren Gunsten nutzen. Unter den erfolgreich finanzierten Titeln finden sich immer häufiger bekannte Marken, die die Herzen der Brettspieler erobern wollen. Ab sofort stelle ich Euch einmal im Monat die drei interessantesten Kickstarter-Projekte aus dem Bereich Brett- und Gesellschaftsspiele vor. Wir starten mit dem Kickstarter Report für Mai 2016.

mehr lesen 0 Kommentare

Innovatives Brettspiel im Test: Leaders - a combined Game

Zunächst gilt mein Dank dem Spieleverlag rudy Games für die Zurverfügungstellung des Rezensionsexemplars von Leaders – a combined Game.

Leaders – a combined Game zählt zu der Art von Strategie-Brettspielen für Erwachsene, die neugierig machen, lange bevor man als Spieler unmittelbar vor dem ersten Spielzug steht. Das liegt einerseits an dem innovativen Spielsystem, bei dem die Vorteile eines klassischen Boardgames mit den Annehmlichkeiten einer Tablett- bzw. Smartphone-App kombiniert werden und andererseits an der Selbstverständlichkeit, mit der Leaders sich die politischen Machtkämpfe der Neuzeit zu Eigen macht, um daraus ein Militär-strategisches Brettspiel zu basteln. Wie gut die hybride Spielmechanik funktioniert, ob der Brettspielpart überzeugend ist und welchen Mehrwert Euch die App-Unterstützung wirklich bietet, erfährt Ihr im nachfolgenden Testbericht zu Leaders – a combined Games von rudy Games.

mehr lesen 0 Kommentare

Spiel des Jahres 2016: Meine Favoriten für die Nominierungsliste

In weniger als einer Woche ist es soweit: Am 23. Mai 2016 werden die Nominierten für das Spiel des  Jahres 2016, das Kennerspiel des Jahres 2016 sowie dem Kinderspiel des Jahres 2016 bekannt gegeben. Für viele Brettspieler bedeutet die Wahl zum Spiel des Jahres so etwas wie einen Startschuss in die neue Brettspiel-Saison. Die Titelvergabe des Spiel des Jahres e.V. wird jedes Jahr mit Spannung erwartet. Gelegenheitsbrettspieler erhalten wertvolle Empfehlungen, Verlage freuen sich über die Preise, die die Verkaufszahlen deutlich in die Höhe treiben - meist zurecht, denn die Jury zeigt bei der Preisvergabe oftmals ein gutes Händchen und wählt spielerisch überzeugende Titel aus. Im nachfolgenden Artikel stelle ich einige meiner Favoriten für die diesjährige Nominierungsliste zum Spiel des Jahres 2016 vor.

mehr lesen 0 Kommentare

Einfach mal die Menschheit verseuchen: Plague Inc. - Das Brettspiel

Seuchenfürsten und Virenforscher aufgepasst: Es tut sich etwas im Land der Viren und Bakterien. Dank einer erfolgreichen Kampagne auf dem Crowdfunding-Portal Kickstarter wird noch in diesem Jahr die Brettspiel-Version zur populären Spiele-App Plague Inc. erscheinen. Auch auf dem heimischen Labortisch darf demnächst in bester Brettspielmanier verseucht und entwickelt werden. Ob das Brettspiel ebenso erfolgreich wird wie die App, ist schwer vorherzusagen. Dem Video zufolge könnte Plague Inc. - Das Brettspiel aber ein durchaus interessanter Titel werden. Zumindest wenn man des Englischen mächtig ist, denn Plague Inc. wird zunächst nur auf englisch erhältlich sein.

mehr lesen 0 Kommentare

Freitag der 13.: Horrorspaß mit Zombicide

Heute ist Freitag der 13. Mai, also das perfekte Datum, um mal wieder ein horrormäßig gutes Brettspiel aus dem Regal zu holen. Auch wir feiern heute eine Brettspielparty und all unsere Freunde sind dabei: Freddy, Jason, Chucky, sogar Kayako Saeki hat sich schick gemacht. Der Boogey Man hat leckere Salate und einige Grillwürstchen mitgebracht. Nach dem Essen startet endlich unsere Brettspielrunde. Als Horror-Titel haben wir Zombicide ausgesucht, das ursprünglich aus einem Kickstarter-Projekt entstanden ist. Mittlerweile ist Zombicide eine feste Größe im Horrorgenre; Zombies mag ja irgendwie jeder. Mehr zum Horror Boardgame Zombicide erfahrt Ihr im nachfolgenden Brettspiel-Test. Viel Spaß.

mehr lesen 0 Kommentare

Munchkin Steampunk: Phänomenale Umsetzung eines Phänomens

Sehr verehrtes Publikum, liebe Schatzsucher und Monsterjäger. Herzlich willkommen zur nächsten Folge der beliebten Munchkin-Show: Töte die Monster. Klau den Schatz. Erstich Deine Kumpel! Vor allem letzteres solltet Ihr allerdings nicht ganz so ernst nehmen, auch wenn Euer Kumpel Euch bei einer Partie des Kartenspiels Munchkin noch sehr nervt. Mittlerweile gibt es 15 eigenständige Kartenspiel im Munchkin-Universum und keines davon hat im Laufe der Jahre an Humor einbüßen müssen. Dank des Verlags Pegasus Spiele erscheint demnächst eine weitere, ziemlich dampfend heiße, Version des skurrilen Kartenspiels: Munchkin Steampunk. Worum es geht, dürfte Fans kaum überraschen: Monster töten. Schätze klauen. Kumpel erstechen.

mehr lesen 9 Kommentare

Nachschub gesichert: Neue Erweiterung für Warhammer 40k Conquest

Die Beliebtheit der Living Card Games reißt nicht ab. Mittlerweile gibt es für nahezu jeden Geschmack das passende LCG. Einer der populärsten Titel ist das Living Card Game zum Warhammer-Franchise: Warhammer 40.000 Conquest. Obowlh der Release des Grundspiels noch gar nicht so weit zurückliegt, können Kartenspieler bereits auf unzählige Erweiterungen zurückgreifen. Dank Fantasy Flight Games beziehungsweise des Heidelberger Spieleverlags, bekommen Fans des LCG demnächst Nachschub in Form der neuen Erweiterung Auf der Suche nach Wahrheit. Alle, die mit dem LCG aus dem Warhammer 40K Universum noch gar nichts anfangen können, sollten den nachfolgenden Artikel aufmerksam lesen.

mehr lesen 0 Kommentare

Das beste Brettspiel aller Zeiten: Ihr Spieler entscheidet!

Seriöse Journalisten werden angesichts der reißerischen Überschrift die Hände über ihren Köpfen zusammenschlagen. Spieleautoren hoffen, eine Ihrer erfundenen Spielideen könnte die Wahl zum besten Brettspiel aller Zeiten gewinnen. Verlage hoffen ohnehin auf jeden Preis. Und Brettspielfans sind ganz gespannt, ob ihr Lieblingstitel den ersten Platz auf dem Treppchen erklimmen wird. Kurz gesagt: Ein solch epischer Titel wird von vielen Brettspielern mit Spannung erwartet.

Eines könnt Ihr mir glauben. Ich bin mindestens genauso gespannt wie Ihr, denn ich habe keine Ahnung wo die Wahl enden wird und welcher Titel am Ende zum besten Brettspiel aller Zeiten ernannt wird. Ich weiß aufgrund des Wahlsystems nur eines: Es wird definitiv das Brettspiel mit den besten Fans der Welt sein.

Wie Ihr mitmachen könnt, erfahrt Ihr im letzten Textabschnitt.

mehr lesen 0 Kommentare

Einfach nur entkommen: Escape Games Special

Stellt Euch vor, Ihr seid in einem Zimmer gefangen und jemand hat den Schlüssel versteckt. Zu allem Übel müsst Ihr nicht nur nach dem passenden Schlüssel suchen, sondern auch noch jede Menge Rätsel lösen, um letztendlich wieder an die Freiheit zu gelangen. Escape Games haben sich klammheimlich zu echten Unterhaltungsgrößen etabliert. Und wer glaubt, die sogenannten Escape Rooms gäbe es nur in angesagten Szene-Städten, der irrt gewaltig: Der nächste Escape Room wartet garantiert schon in Eurer Heimatstadt auf Euch.

Und bevor zartbesaitete Live Gamer Panikanfälle bekommen, sei gesagt, dass unter den  Escape Games für jeden das passende Setting dabei ist - es müssen also nicht immer gruselig bemalte, Dreirad fahrende Puppen sein, die Euch das Leb...äh...die Freiheit kosten.

Ich stelle Euch im nachfolgenden Artikel das Brettspiel Escape sowie die spannendsten Live Escape Games in NRW vor.

In diesem Sinne: Lasst uns ein Spiel spielen...

mehr lesen 2 Kommentare

Die Top 5 der besten Brettspiele für Erwachsene - Kategorie Weltraum

Lang ist es her, seit der letzten Brettspiel-Topliste. Doch jedes Warten hat bekanntlich ein Ende. Brettspiele aus unterschiedlichen Genres begeistern Brettspielfans aus unterschiedlichen Genres. Für die einen gibt es mehr Auswahl als für die anderen. Am Ende findet allerdings jeder Boardgamer das für ihn perfekte Brettspiel. Ein Bereich, der eher mit einer kleinen, aber feinen Auswahl an Titeln daherkommt ist das Weltall. Spieler lieben Geschichten aus Galaxien weit, weit entfernt, Handlungen, die zu anderen Sternzeiten stattfinden oder auf mit Affen bevölkerten Planeten spielen. Jedes Setting verkündet deutlich: Hier verbirgt sich eine fantasievolle Hintergrundgeschichte. Für Fans von Space Operas, Weltraumschlachten und gefährlichen Aliens, habe ich die besten Brettspiele für Erwachsene aus der Kategorie Weltraum ausgesucht.

Viel Spaß beim Lesen & teilt mir gerne mit, welches Eure Lieblingsspiele aus diesem Genre sind.

mehr lesen 4 Kommentare

Spannendes Crowdfunding-Brettspiel: Circle of Eternity

[sp] Im Bereich der Computerspiele haben Crowdfunding-Projekte zuletzt einige Image-Kratzer abbekommen. Sieht man von den prominenten und millionenschweren Projekten wie beispielsweise Star Citizen ab, so verlaufen die Finanzierung von digitalen Inhalten nur schleppend. Ganz anders sieht es dagegen im Brettspielsektor aus: Viele Nachwuchsautoren nutzen erfolgreich die bekannten Crowdfunding-Plattformen, um ihren Traum vom eigenen Brettspiel zu realisieren. So auch Markus Allram aus Österreich, Kopf von Epic Pan und Initiator des Brettspielprojekts Circle of Eternity

 

Fantasy-Brettspieler sollten Cirle of Eternity im Auge behalten. Das Brettspiel vereint ein klassisches Fantasysetting mit ausgeklügelten Charaktermechaniken und verspricht einen hohen Widerspielwert. Was hinter dem Crowdfundig-Brettspiel Circle of Eternity steckt und weshalb das Projekt unterstützenswert ist, erfahrt Ihr im nachfolgenden Artikel, in dem auch Markus Allram selbst im Rahmen eines Interviews zu Wort kommt.

mehr lesen 1 Kommentare

Blutrünstige Aufbau-Strategie: Spartacus - Ein Spiel über Blut und Verrat

Der Titel verrät, worum es in dem strategischen Aufbau-Brettspiel Spartacus geht: Blut und Verrat. Ersteres fließt reichlich, letzteres ist quasi der Schlüssel zum Erfolg in einem Brettspiel, das von Brettsiel-Webseiten teilweise durchwachsene Kritiken bekommen hat. Völlig zu unrecht, wie ich finde, denn Spartacus - Ein Spiel über Blut und Verrat unterhält auf hohem Niveau - und das sogar bei völliger Unkenntnis der guten TV-Serie. Ich habe mir das Spielkonzept des Spartacus-Brettspiels einmal genauer angeschaut und möchte meine Erkenntnisse gern mit Euch teilen. Viel Spaß mit dem Brettspiel-Test von Spartacus - Ein Spiel über Blut und Verrat!

mehr lesen 2 Kommentare

Poison: Reiner Knizias Ausflug in die Giftküche

Kartenspiele sind zeitlos und meistens völlig ungiftig. Eine Ausnahme bildet das Kartenspiel Poison von Spieleautor Reiner Knizia. Hier dreht sich alles um Gift, eine Giftküche und jede Menge Gifttränke - zeitlos ist Poison dagegen schon. Wir haben uns das Kartenspiel mal etwas genauer angeschaut, denn bei einem Preis von rund 8 Euro und einer Legende als Autor, kann man kaum etwas falsch machen, oder etwa doch?

Unser Test zeigt, wie unterhaltsam Poison ist und ob sich eine Anschaffung für Euch lohnen könnte. Viel Spaß!

mehr lesen 0 Kommentare

Familienspiel im knisternden Hochspannungs-Test: Finger Weg! von Zoch

Es gibt für Familien kaum schönere Momente als gemeinsame Spielabende mit einem Brettspiel, das nicht nur fordert, sondern auch den einen oder anderen Lacher produziert. Im Fall von Finger Weg! von Zoch sorgen verpatzte Antworten für jede Menge hämisches Gelächter auf Seiten der Familienmitglieder, die entweder durch gutes Allgemeinwissen oder völlige Ahnungslosigkeit auffallen. Finger Weg! ist ein klassisches Wissensspiel, das jedoch mit einem ausgeklügelten Spielsystem für knisternde Hochspannung sorgt.

Wer Gefallen an Finger Weg! finden kann und ob Papa die Anschaffungskosten des Familienbrettspiels gerne tragen sollte, lest Ihr im nachfolgenden Test zu Finger Weg! Viel Spaß!

mehr lesen 0 Kommentare

Heimatlose Golems: Golem Arcana wird nicht fortgesetzt

Die Nachricht hat bei Fans des Spiels bereits die Runde gemacht: Es hat sich ausgekämpft in der virtuellen Arena des Brettspiels Golem Arcana. Vor rund einem halben Jahr habe ich Golem Arcana als Hoffnungsträger für eine sinnvolle Symbiose aus Brettspiel und Tablet-App vorgestellt () und nun verkündet der us-amerikanische Hersteller HBS das Aus für den Brettspieltitel. Für Fans der Reihe kam die Nachricht überraschend. Auch der deutsche Verlag Pegasus Spiele hat sich mittlerweile zum Thema geäußert und die Befürchtungen der deutschen Golem-Arcana-Fans bestätigt: Auch hierzulande wird es keine weiteren Inhalte mehr geben.

Doch warum das plötzliche Aus für Golem Arcana? Woran das Brettspiel gescheitert sein könnte, möchte ich im nachfolgenden Artikel erläutern. Eure Meinungen zum Ende der Reihe interessieren mich dabei besonders.

mehr lesen 0 Kommentare

Expertenbrettspiele: Was ist das eigentlich?

Brettspiele werden bekanntlich in unterschiedliche Genres einsortiert, an denen sich Fans einfach und schnell orientieren können. Doch auch bezüglich des Schwierigkeitsgrades existieren diverse Bezeichnungen und Titel, die einem potenziellen Käufer anzeigen sollen, ob der ausgewählte Brettspieltitel zu ihm passt. Die Rede ist von sogenannten Expertenbrettspielen. Doch was genau qualifiziert einen Brettspieltitel eigentlich zu einem Expertenspiel? 

Was kann man als Brettspieler mit derartigen Bezeichnungen anfangen: Helfen Sie bei der Auswahl oder ist ex nur ein geschickter Marketing-Schachzug? Diesen und noch einigen Fragen mehr, versuche ich im nachfolgenden Artikel auf den Grund zu gehen. Viel Spaß!

mehr lesen 0 Kommentare

Parfum von Queen Games: Das Brettspiel für Supernasen

Mit Fresko hat Queen Games die Messlatte hoch angelegt und Fans dieses Titels hegen auch für das Brettspiel Parfum hohe Erwartungen. Derzeit ist der Anschaffungspreis bei Amazon mit rund 9 Euro ziemlich niedrig. Grund genug, sich einmal eingehend mit dem vielversprechenden Titel auseinanderzusetzen. Das Setting von Parfüm ist unverbraucht und aus diesem Umstand der Einzigartigkeit sollte sich doch brettspielerisch Kapital schlagen lassen.

Wie gut Parfum von Queen Games Brettspieler unterhält und ob sich eine Anschaffung lohnt, erfahrt Ihr im nachfolgenden Artikel. Viel Spaß!

mehr lesen 0 Kommentare

Bauboom von AMIGO: Kinder schrumpfen auf Ameisengröße

Viele Eltern setzen Kinderbrettspiele zur Förderung ihres Nachwuchses ein. Dagegen gibt es kaum etwas einzuwenden, im Gegenteil: Brettspiele für Kinder sind einfach und sicher einsetzbare Hilfsmittel für eine kindgerechte, unterhaltsame Förderung. Eines der aktuellsten Kinderbrettspiele ist Bauboom von Amigo. Diesen Titel können Kinder untereinander, aber auch Familien gemeinsam spielen. Worum es im Kinderbrettspiel Bauboom geht und warum dieses Spiel Ihre Kinder fördert, erfahren interessierte Eltern im nachfolgenden Artikel. Viel Spaß! 

mehr lesen 0 Kommentare

Marvel Cardline: Schätzen statt Kloppen

Fans von klassischen Schätzspielen werden die Cardline Reihe aus dem Hause Bombyx bereits kennen. Unzählige Ableger, von Dinosauriern über Globetrotter bis hin zur Tierwelt, sind bereits erschienen. Die neueste Version funktioniert mit der prominenten Marke Marvel und lockt Kartenspieler mit jeder Menge Wissen über die beliebtesten Superhelden und Schurken. Doch wie unterhaltsam ist Cardline als Spiel überhaupt und bietet der Comic-Hintergrund einen Mehrwert für diese Art Kartenspiel? Diese und weitere Fragen beantworte ich Euch im nachfolgenden Artikel zum Kartenspiel Marvel Cardline von Bombyx/Asmodee.

Wer ist Euer liebster Superheld oder Superschurke?

mehr lesen 0 Kommentare

FFG veröffentlicht erste Details zum Brettspiel Star Wars Rebellion

Dass der Heidelberger Spieleverlage eine deutsche Version des strategischen Brettspiels Star Wars Rebellion veröffentlichen wird, wissen Fans spätestens seit der letzten News (zum Artikel). Nun schiebt Fantasy Flight Games interessante Details zum SciFantasy-Strategiespiel Star Wars Rebellion nach. Und die ersten detaillierten Informationen klingen tatsächlich überaus spannend. Für Anhänger der klassischen Trilogie wird dieses Brettspiel wohl ein Pflichtkauf werden. Alle bisher veröffentlichten Details zu Star Wars Rebellion habe ich für Euch im nachfolgenden Artikel zusammengefasst.

mehr lesen 0 Kommentare

All time classics: Carcassonne (mit Gewinnspiel)

Es gibt Brettspiele, die sind zeitlos gut. Dazu zählt auch das Legespiel Carcassonne aus dem Hause Hans im Glück, das den Preis zum Spiel des Jahres 2001 gewonnen hat. Die Spielidee von Klaus-Jürgen Wrede begeistert auch 15 Jahre später noch tausende Brettspieler und motiviert die besten Legespieler sogar zur Teilnahme an spannenden Meisterschaften. Damit auch der moderne Brettspieler dieses tolle Spiel nicht vergisst, widme ich dem Titel einige Zeilen im Rahmen einer "All time classics"-Serie und veranstalte ein kleines Social Media Gewinnspiel, bei dem einer von euch Glücklichen die 2. Erweiterung "Händler und Baumeister" in der ebenfalls klassischen Version gewinnen kann. Was Ihr dafür tun müsst, erfahrt Ihr im nachfolgenden Artikel.

Viel Spaß und viel Glück!

mehr lesen 1 Kommentare

Heidelberger Spieleverlag bestätigt deutsche Version von Star Wars - Rebellion und kündigt neue Erweiterungen an

Dass das neue Strategie-Brettspiel Star Wars Rebellion aus dem Hause  Fantasy Flight Games in deutscher Sprache erhältlich sein wird, dürfte kaum einen Brettspieler verwundern. Nun hat der Heidelberger Spieleverlag, als Partner von FFG das Cover der lokalisierten Version veröffentlicht.

mehr lesen 0 Kommentare

Star Wars Pen & Paper: Die besten Erweiterungen im Überblick

Neben dem aktuellen Kinohighlight Star Wars - Das Erwachen der Macht (Filmbericht) sind für Fans derzeit die Pen & Paper Erweiterungen besonders interessant, um in einer größeren Spielrunde spannende Geschichten mit eigens erfundenen Charakteren zu erleben. In meinem ersten Beitrag zum Thema Star Wars Pen & Paper: Am Rande des Imperiums (zum Artikel) ging es um die Einsteigerinhalte, die erste Story-Erweiterung sowie die Charakterspezialisierungen. Das ist allerdings bereits 233 Tage her und es stellt sich nun die Frage, ob und was es für Neuigkeiten im Pen & Paper Universum bezüglich der Marke Star Wars gibt. Fans können erleichtert aufatmen, denn es hat sich tatsächlich einiges getan. Im nachfolgenden Blogartikel dreht sich alles um den Rollenspielnachschub für Star Wars Fans. Viel Spaß!

mehr lesen 0 Kommentare

Die Top 5 der besten Brettspiele für Erwachsene - Kategorie Mittelalter & Burgen

Nach den Top 5 der besten Brettspiele für Erwachsene in der Kategorie Krimi & Thrill, der Kategorie Fantasy & Abenteuer sowie der Topliste für die Top 5 der besten Brettspiele für Erwachsene - Kategorie Wirtschaft & Aufbaustrategie reisen wir nun in eine Zeit zurück, die von kühnen Rittern und holden Burgfräuleins gekennzeichnet wurde: das Mittelalter und die Zeit der Belagerungen und Burgen. Im nachfolgenden Artikel stelle ich Euch die Top 5 der besten Brettspiele für Erwachsene - Kategorie Mittelalter & Burgen vor.

Wichtig war mir, Spiele auszuwählen, die den Geist und die Atmosphäre des Mittelalters gut einfangen, statt auf Brettspiele zu setzen, die einzig auf ein mittelalterliches Spielkonzept setzen; davon gibt es zwar genug, aber diese Spiele sind hier eben nicht gefragt. 

Viel Spaß beim Lesen & teilt mir gerne mit, welches Eure Lieblingsspiele aus diesem Genre sind.

mehr lesen 0 Kommentare

Abenteuerbrettspiel im Test: Die Legenden von Andor - Chada & Thorn

Vorab herzlichen Dank an den KOSMOS Verlag für die kostenfreie und bedingungslose Zusendung des Rezensionsexemplars von "Die Legenden von Andor - Chada & Thorn".

Nach der ganzen Aufregung um Star Wars und den Jahreswechsel kehrt nun wieder Ruhe ein im Hause Spielpunkt. Kann man das neue Jahr besser beginnen als mit dem Test eines kooperativen Kartenspiels für zwei mutige Helden? Was für eine Frage. Natürlich nicht!

Und so verwundert es nicht, dass wir uns im Rahmen des Tests zu Chada & Thorn in unzähligen Partien die richtigen Strategien überlegt haben, um die Aufgaben des spannenden 2-Spieler-Kartenspiels im Andor-Universum zu meistern. Im nachfolgenden Artikel möchte ich euch treuen Lesern "Die Legenden von Andor - Chada & Thorn" ausführlich vorstellen. Viel Spaß!

mehr lesen 0 Kommentare

Star Wars - Das Erwachen der Macht: Review

Pünktlich um 00.01 Uhr startete die Filmvorführung, der wir Star Wars Fans bereits seit Jahren entgegenfieberten. Als die typische Rollschrift über die Kinoleinwand wanderte, war die Freude seitens der Fans deutlich zu spüren: Endlich wieder Star Wars, für viele Besucher sogar das erste Mal Star Wars im Kino. Egal ob Hardcore-Fan, Sci-Fantasy-Interessierter, alt oder jung, das Gefühl, Star Wars in einer Mitternachtspremiere im Kino erleben zu dürfen verband Generationen.

Im Vorfeld hörte ich viele positive Stimmen, die von "großartig" bis hin zu "der beste Star Wars Film seit den 80ern" reichte. Doch auch negative Kritiken wollten allzu euphorische Fans vorwarnen und vor einer Enttäuschung bewahren. Davon unberührt, wollte ich mir mein eigenes ganz persönliches Bild vom neuen Star Wars Film machen.

Mein Review lest Ihr im nachfolgenden Blogartikel. Möge die Macht mit Euch sein!

mehr lesen 0 Kommentare

Road to Christmas - Die besten Brettspiele zu Weihnachten - #2

Damit das Weihnachtsfest kein Reinfall wird und zumindest eines der aktuellen Top-Brettspiele den Weg unter den Weihnachtsbaum findet, greife ich Dir mit einigen gut gemeinten Empfehlungen helfend unter die Arme. In der nachfolgenden Blogartikelreihe dreht sich daher alles um die besten Brettspiele für das nahende Weihnachtsfest. Viel Spaß und eine besinnliche Weihnachtszeit.

mehr lesen 0 Kommentare

Erweiterung zu Star Wars - Imperial Assault: Return to Hoth

Es gibt für Fans wohl keinen passenderen Tag für eine News über die Erweiterung für das strategische Tabletop Star Wars - Imperial Assault, als den heutigen. Wenige Kilometer entfernt, im sonnigen Los Angeles, findet die Weltpremiere von Star Wars - The Force Awakens statt und mit dieser News hole ich einfach ein winzigkleines Stück Star Wars Feeling zu uns Brettspielern.

Fantasy Flight Games hat vor Kurzem die neue Erweiterung zu Star Wars - Imperial Assault vorgestellt - und dieses AddOn spielt auf einem der wohl ikonischsten Planeten des gesamten Star Wars Universums: Hoth!

mehr lesen 0 Kommentare

Road to Christmas - Die besten Brettspiele zu Weihnachten - #1

Eigentlich hätte an dieser Stelle der Test zum 2-Spieler-Spiel Chada & Thorn stehen sollen, doch eine Angelegenheit ist dringend: Der dritte Advent steht unmittelbar bevor und für unentschlossene Schenker wird es langsam Zeit für ein wenig Panik. Brettspiele zu verschenken ist grundsätzlich eine tolle Idee: Brettspiele sind persönlich, sie zeigen, dass Du als Schenker Dir Gedanken zu Deinem Geschenk gemacht hast. Und der brettspielbegeisterte Beschenkte wird Dir sicher ewig dankbar sein - sofern du einen passenden Titel ausgewählt hast. Damit das Weihnachtsfest kein Reinfall wird und zumindest eines der aktuellen Top-Brettspiele den Weg unter den Weihnachtsbaum findet, greife ich Dir mit einigen gut gemeinten Empfehlungen helfend unter die Arme. Im nachfolgenden Blogartikel dreht sich daher alles um die besten Brettspiele für das nahende Weihnachtsfest. Viel Spaß und eine besinnliche Weihnachtszeit.

mehr lesen 0 Kommentare

Cyber Monday Woche: 7 Tage Schnäppchenhimmel für Brettspieler

Angebote für Brettspieler gibt es über das Jahr verteilt zwar regelmäßig, im Rahmen der Amazon Cyber Monday Woche kann man sich dagegen des einen oder anderen lohnenswerten Deals sicher sein. Schon der erste Tag gibt für uns Brettspieler die Marschrichtung vor und zeigt, dass wir die Augen auch in den frühen Morgenstunden weit öffnen sollten. Meine Empfehlungen der besten Brettspiele für Erwachsene und Kinder aus der Amazon Cyber Monday Woche habe ich markiert. Auf diese Titel werfe ich selbst ein Auge, also: Möge die Schnäppchenjagd beginnen!

mehr lesen 0 Kommentare

Schweinerei von Winning Moves: Yippie-Ya-Yeah, Schweinebacke!

Danke an den Düsseldorfer Verlag Winning Moves für die Zusendung des Rezensionsexemplars.

Es gibt Brettspiele, die den Spielern Unmengen an Spielmaterial vorsetzen. Und dann gibt es Spiele wie "Schweinerei", die durch ihren konsequenten Verzicht auf überflüssigen Schnickschnack auffallen, um den Spielern eine unmissverständliche Botschaft zu vermitteln: Hier zählt einzig und allein der Spaßfaktor!

mehr lesen 0 Kommentare

Halloween Special 2015: Die besten Horror-Brettspiele für gruselige Spielabende

In der Nacht vom 31. Oktober auf den 1. November ist es wieder soweit: Halloween! Verkleidete Kinder und dem Trend entsprechend jede Menge Zombie treiben zu nächtlicher Stunde ihr Unwesen auf den Straßen. Gebt ihnen Süßes oder bekommt Saures - ihr habt die Wahl. Wer die Geister nicht zufrieden stimmt, der kann sich auch in diesem Jahr auf eine unruhige Nacht gefasst machen. Alle Angsthasen, die sich an Halloween nicht nach draußen trauen, können den Abend allerdings auch mit Brettspielen verbringen. Und was passt besser zu einem leckeren Bloody Mary als ein ebenso blutiges Brettspiel?

Im diesjährigen - und ersten Halloween Special auf Spielpunkt.net - stelle ich Euch meine liebsten Horror-Brettspiele vor. Trick or Treat!

mehr lesen 4 Kommentare

Get rich or die tryin': Das Konzil der Vier

Der Heidelbär hat oftmals einen guten Riecher was Brettspiele anbelangt. Und auch beim Titel "Das Konzil der Vier" von Cranio Creations lässt sich die feine Bärennase nicht täuschen und deutet zielsicher auf einen Geheimtipp. Dieses Brettspiel für 2 bis 4 Spielfreunde ab 10 Jahren ist nichts für Zartbesaitete, dreht sich doch alles um Reichtum, Macht und das Ausspielen der Konkurrenz. Richtig: Das Konzil der Vier ist ein klassisches Brettspiel der Kategorie Jeder-gegen-Jeden.

mehr lesen 0 Kommentare

Zwei gehen rein, einer geht raus: Golem Arcana

Tina Turner hätte ihren Spaß an diesem Duell. Golem Arcana setzt auf schnelle Action, strategischen Anspruch und einen kinderleichten Einstieg mithilfe der kostenlosen App-Unterstützung. Golem Arcana aus dem Hause Pegasus Spiele war auf der Spiel'15 einer der für mich interessantesten Titel - auch, weil Brettspiele mit App-Unterstützung entgegen dem erwarteten Trend nur in kleiner Zahl auf den Internationalen Spieltagen in Essen vertreten waren. Umso mehr lohnt sich ein genauerer Blick auf den Brettspiel-Hybriden, der nicht nur mit seinen optisch hübschen Figuren punkten kann. Zwei gehen rein, einer geht raus!

mehr lesen 0 Kommentare

Super Dungeon Explore: Klassischer Dungeon-Crawler der Extraklasse

Dungeon-Brettspiele wie Descent, Dungeon Fighter oder DungeonQuest haben viele Fans und gehören zu den derzeit angesagtesten Fantasy-Brettspielen für Erwachsene und (mutige/heldenhafte) Kinder. Kein Wunder also, dass regelmäßig neue Spieltitel mit ähnlichen Inhalten erscheinen. Das Überraschende: Wirklich schlecht war bisher keine der Neuheiten und jede neue Marke fand schnell treue Anhänger. Das wird auch auf den neuen Dungeoncrawler "Super Dungeon Explore" zutreffen, den Fantasy-Fans auf der Spiel'15 ausprobieren können und bei Gefallen direkt kaufen.

Fragen über Fragen: Was macht Super Dungeon Explore zu einem Toptitel? Was macht das Brettspiel aus? Wie ist das Setting? Kann das Regelwerk überzeugen? 

Einige davon beantworte ich im nachfolgenden Blogartikel zum Fantasyspiel "Super Dungeon Explore".

mehr lesen 0 Kommentare

Star Wars meets Carcassonne: Ab dem 05. Oktober 2015

Am 05.Oktober treffen zwei meiner Lieblingsmarken aufeinander: Star Wars und das Kult-Brettspiel Carcassonne von Klaus-Jürgen Wrede. Es ist die Verschmelzung zweier Giganten - und für brettspielende Star Wars Fans oder star warsige Brettspielliebhaber dürfte ein Traum in Erfüllung gehen. Endlich wieder eine Filmumsetzung deren Kauf sich auch lohnt. 

mehr lesen 0 Kommentare

Ein Spiel für die ganze Familie: Mmm! im Brettspieltest

Machs noch einmal, Reiner! Mit über 400 veröffentlichten Spielen zählt Reiner Knizia nicht nur zu den fleißigsten, sondern auch zu den erfolgreichsten Spieleautoren Deutschlands - und sogar der Welt. Sein Mathematikstudium scheint der perfekte Background für die Konzeption nahezu perfekter Spiele zu sein. Und bevor ich ihn hier in den Himmel lobe, schwenke ich lieber auf sein wunderbares Familienspiel mit dem klangvollen Namen "Mmm!" zurück.

mehr lesen 5 Kommentare

The Game: Günstiges Kartenspiel mit maximalem Spaßfaktor

Alle gegen einen. So lautet das Motto des Kartenspiel The Game von Steffen Benndorf. Obwohl das Kartenspiel absolut nichts mit dem tollen Thriller mit Michael Douglas zu tun hat, ist es mindestens genauso unterhaltsam. Ich habe mir The Game genauer angeschaut und zeige Euch, warum und für wen sich eine Anschaffung auf jeden Fall lohnt.

mehr lesen 0 Kommentare

Maus und Mystik: Geschichten aus dem Dunkelwald - Die Erweiterung im Test

Als Brettspiel-Blog bin ich bei meiner Themenauswahl völlig frei: Heute erzähle ich Euch Geschichten aus dem Dunkelwald. Eigentlich werden diese Geschichten von mystischen Mäusen erzählt, denn Geschichten aus dem Dunkelwald ist die aktuelle Erweiterung für das fantastische Brettspiel Maus und Mystik. Nicht nur Kinder haben Spaß mit diesem Titel. Dank des spannenden Spielsystems, das ein bis vier Spieler unterstützt, ist Maus und Mystik auch ein unterhaltsames Brettspiel für Erwachsene und richtet sich  unter anderem an Liebhaber von 2-Spieler-Brettspielen.

mehr lesen 0 Kommentare

Istanbul: Mokka und Bakschisch im Test

Im Norden gibt's Backfisch, in Istanbul Bakschisch - und leckeren, kräftigen Mokka natürlich. Das Grundspiel Istanbul hat sich den Titel Kennerspiel des Jahres 2014 redlich verdient und die Brettspielerherzen im Sturm erobert. Dass eine Erweiterung veröffentlicht wird, war also keine große Überraschung. Doch halten die zusätzlichen Spielinhalte auch was sie versprechen? Immerhin wird beim Anschaffungspreis von rund 19 Euro nicht gehandelt - gute Ideen müssen also her, um den Preis auch zu rechtfertigen. Ich habe mir Istanbul: Mokka und Bakschisch daher ganz genau angeschaut und möchte Euch in einem kurzen Test darüber berichten.

mehr lesen 0 Kommentare

Die Top 5 der besten Brettspiele für Erwachsene - Kategorie Wirtschaft & Aufbaustrategie

Nach den Top 5 der besten Brettspiele für Erwachsene in der Kategorie Krimi & Thrill sowie der Topliste für die Kategorie Fantasy & Abenteuer, folgt nun weitere Empfehlungen, damit erwachsene Brettspieler gut in den Brettspielherbst starten können. In diesem Beitrag möchte ich mich an alle Wirtschaftsexperten wenden, die selbst in ihrer Freizeit die Finger nicht von Zahlen und Wirtschaftsanalysen lassen können. Ok, ganz so trocken wird es natürlich nicht - sorry an alle Betriebswirtschaftler da draußen.

Die Top 5 der besten Brettspiele für Erwachsene - Kategorie Wirtschaft & Aufbaustrategie beinhaltet solche Spiele, in denen kluges wirtschaftliches Denken wichtiger ist als Draufgängertum, in denen Wirtschaftsanalysen hilfreicher sind als manipulierte Glückswürfel und in denen moralische Entscheidung das Letzte ist, was Euch zum Sieg verhilft.

Viel Spaß beim Lesen & teilt mir gerne mit, welches Eure Lieblingsspiele aus diesem Genre sind.

mehr lesen 0 Kommentare

3 tolle Brettspiele für Kinder

Ich finde, es ist an der Zeit mal wieder einige Brettspielempfehlungen für Kinder auszusprechen. Immerhin hat in einigen Bundesländern die Schule vor wenigen Tagen wieder begonnen und neben dem Lernen brauchen Kinder eine Menge unterhaltsame Abwechslung - abseits des heimischen Fernsehgeräts.

Im nachfolgenden Beitrag stelle ich Euch drei spannende Brettspiel für Kinder vor: Crazy Coconuts, Schatz Rabatz sowie Spinnengift und Krötenschleim.

Damit Kinderbrettspiele es auf meine Empfehlungslisten schaffen müssen sie über ein gut verständliches Regelwerk verfügen und auch langfristig zum Brettspielen animieren; bestenfalls fördern Brettspiele für Kinder ganz nebenbei die kognitiven und motorischen Fähigkeiten.

mehr lesen 0 Kommentare

Hasbro veröffentlicht Katalog zu Star Wars - Das Erwachen der Macht Toys

Nur noch gefühlte zweimal schlafen und dann ist es soweit: Star Wars - Das Erwachen der Macht läuft in den deutschen Kinos an. Parallel zu den Filmen wird es selbstverständlich neben Konsolenspielen und PC-Games auch allerhand Spielzeug zu kaufen geben. Star Wars ist eben nicht nur Kult, sondern auch knallhartes Merchandising. So langsam nehmen auch die PR-Leute der großen Spielzeughersteller Fahrt auf und veröffentlichen Informationen zu kommenden Star Wars Toys. Hasbro hat dazu jüngst Eindrücke zum kommenden Force Friday veröffentlicht.

mehr lesen 0 Kommentare

Im Westen was Neues: Das Brettspiel "Der Erste Weltkrieg" im Test

Wer mit den Kriegsbrettspielen Axis and Allies und Memoire 44 nichts anfangen kann, weil die historischen Ereignisse zu Zeiten des Zweiten Weltkriegs spielen, der könnte mit dem Brettspiel Der Erste Weltkrieg aus dem Hause Phalanx Games besser beraten sein. Das Spiel zählt zu den modernen Klassikern und ist bereits seit 2004 im Handel, trotzdem gehört es auch heute noch zu den Empfehlungen im Bereich der strategischen Brettspiele.  

mehr lesen 0 Kommentare

Star Wars Pen & Paper: Am Rande des Imperiums

Nur 233 Tage bis zum offiziellen Kinostart von Star Wars VII: Das Erwachen der Macht. Zuviele Tage für alle Star Wars Fans, die gespannt auf das neueste Meisterwerk aus ihrem Lieblings-SciFantasy-Universum warten, aber gleichzeitig genügend Zeit für alle Star Wars Fans, die verpasste Inhalte aus dem bisherigen Star Wars Universum nachholen wollen. Warum also die Wartezeit nicht mit ein paar spannenden Runden Pen & Paper verkürzen? Einsteiger und fortgeschrittene Rollenspieler finden in Star Wars: Am Rande des Imperiums ein wunderbares Storygerüst, das die Spieler direkt ins Abenteuer katapultiert. Wer also schon immer die sehr aktuellen, aber schon legendären Worte von Han Solo nachsprechen wollte, der bekommt nun seine Chance. Schmugglerweste angezogen, die DL-44 Blasterpistole poliert und ab auf den Pilotensitz des Rasenden Falken gesetzt: Chewie, wir sind zu Hause.

mehr lesen 0 Kommentare