· 

Castle Rampage: Pegasus Spiele kündigt Tower Defense Kartenspiel an

Brettspiele News von Pegasus: Castle Rampage

Duellanten aufgepasst: Pegasus Spiele veröffentlicht im kommenden Oktober ein neues Kartenspiel im Tower-Defense-Stil. In dem kompetitiven Zwei-Spieler-Titel von Matthias Cramer muss die gegnerische Burg bis auf die letzte Burgkarte eingerissen werden, typisch Tower Defense also. Ein lediglich dreiseitiges Regelwerk und der übersichtliche Spielablauf sollen Castle Rampage zu einem enorm schnellen Kartenspiel machen. Die Neuerscheinung wird zeitnah zur SPIEL'18 in Essen veröffentlicht.



Castle Rampage: Reiß die Hütte ab!

Castle Rampage von Pegasus Spiele als Neuheit der SPIEL'18

"Reiß die Hütte ab! Ganz ganz schnell!", was Mickie Krause seit Jahrzehnten am Ballermann in sein Mikrofon schmettert, soll auch das Motto für das neue Zwei-Spieler-Kartenspiel Castle Rampage von Pegasus Spiele sein.

In einem klassischen Duell greifen zwei Spieler gegenseitig ihre Burgen an: wer die letzte Burgkarte verliert, verliert auch das Spiel.

Die Spielidee von Matthias Cramer ist derart simpel, dass das übersichtliche Regelwerk auf drei Seiten passt. Castle Rampage präsentiert sich als typisches Fun-Spiel: kaum Vorbereitung, schneller Spielablauf. 

Mit jeder Karten müssen Spieler entscheiden, ob sie ihren Angriff verstärken oder lieber ihre Burgverteidigung verbessern. Zur Auswahl stehen die klassischen Charaktere aus dem Fantasy-Mittelalter. Priester lassen ganze Einheitenverbände verschwinden, Bogenschützen visieren zielgenau eine einzelne Handkarte an und Axtkämpfer ermöglich das Nachziehen von Karten.Der Spielaufbau ist übersichtlich. Jede Festungsanlage besteht aus einem Tor- sowie einem Burgstapel samt zwischenliegender Übersichtskarte. Zudem braucht es einen Nachziehstapel und einen Kartenfriedhof: das ist alles. Schon kann das Tower-Defense-Duell beginnen.

Die Kartentexte sind selbsterklärend, die Illustrationen stimmungsvoll. Die Aufmachung erinnert an die typischen Castle-Siege-Apps für Smartphones und Tablets, wahrscheinlich nicht ohne Grund. Derartige Spielsysteme gelten in der Games-Branche als enorm erfolgreich.

 

Castle Rampage erscheint zeitnah zur SPIEL'18 in Essen und kostet rund 10 Euro.

Wer vorab die Spielregel lesen möchte, findet das Regelwerk hier.

Andre Volkmann - Spielpunkt Online Redaktion

von André Volkmann (av)André eine E-Mail schreiben



Wir veröffentlichen aktuelle News aus den Bereichen Brett- und Kartenspiele, Spielwaren, Videospiele und Veranstaltungen. Ein Follow auf YoutubeTwitter, Google+ oder Facebook unterstützt unsere Arbeit. Wir danken im Voraus recht herzlich.

 

Sie möchten ihre Unternehmensmeldung aus der Spielwaren- oder Games-Branche auf spielpunkt.net veröffentlichen? Senden Sie André Volkmann eine E-Mail mit dem Betreff "News-Veröffentlichung".

Kommentar schreiben

Kommentare: 0