· 

Queen Games auf Kickstarter: Kampagnen zu Bastille, Franchise und Skylands laufen

Brettspiel News von Queen Games

Wenn die SPIEL'18, die weltgrößte Messe für Brett- und Kartenspiele, im Oktober beginnt, laden Verlage Besucher zum Probespielen ein. Auch der Verlag Queen Games hat für die Essener Spielemesse drei Herbstneuheiten im Gepäck: Bastille, Skylands und Franchise. Die zugehörige Kampagne auf Kickstarter läuft derzeit sehr erfolgreich. Die thematisch völlig verschiedenen Brettspiele spielen in bunten Fantasiewelten, den USA der 60er-Jahre sowie zu Zeiten der Französischen Revolution



Drei Herbstneuheiten von Queen Games

Herbstneuheiten von Queen Games zur SPIEL'18

Auch wenn die drei Herbstneuheiten aus dem Hause Queen Games sich thematisch völlig voneinander unterscheiden, bietet der Verlag auf der Crowdfundingplattform  Kickstarter als "Essen 2018 Release Bundle" an. Das Paket enthält die Brettspiele Bastille, Skylands sowie Franchise

Bastille spielt zur Zeit der Französischen Revolution. Spieler bereiten sich auf die Erstürmung der Bastille vor, indem sie ihren Einfluss vergrößern, Anführer ausbilden, die ihre Sache unterstützen und sich Geldvorräte anlegen. Bastille ist ein strategisches Biet-Spiel für 3 bis 4 Spieler ab 12 Jahren. Der wahre Kern des Brettspiels dürfte vor allem Fans von historischen Brettspielen ansprechen.

 

Skylands spielt dagegen in einer bunten Welt voller Drachen und Fantasiewesen. Auf ihren persönlichen Inselreichen sammeln Spieler eifrig Punkte. Das gelingt durch das geschickte Auslegen von Inselplättchen, die über drei unterschiedliche Ressourcen verfügen. Hölzerne Figuren repräsentieren die Inseleinwohner und sammeln fleißig Erz, Holz und Kristalle. Das taktische Legespiel spielen 2 bis 4 Spieler ab 8 Jahren.

 

Das Brettspiel Franchise spricht mit seinem Grundthema als jene Spieler an, die sich in den USA der 1960s wohlfühlen. Der Franchise-Boom hat begonnen und Ladenketten wachsen wie Pilze aus dem Boden. Spieler lenken in diesem strategischen Wirtschaftsspiel die Geschicke ihrer eigenen Franchisemarke. Ganz neu ist Franchise dagegen nicht: das Brettspiel von Queen Games ist eine überarbeitete Version des Kaufmannsspiels Pfeffersäcke von Christward Conrad aus dem Jahr 1998. Da die Produktion des Klassikers eingestellt ist, können Fans die Spielidee ab Herbst 2018 im neuen Gewand erleben.

 

Die Kampagne auf Kickstarter läuft für Queen Games äußerst erfolgreich. Informationen stehen auf der Kampagnen-Seite unter diesem Link zur Verfügung.

Andre Volkmann - Spielpunkt Online Redaktion

von André Volkmann (av)

André eine E-Mail schreiben



Wir veröffentlichen aktuelle News aus den Bereichen Brett- und Kartenspiele, Spielwaren sowie Videospiele. Ein Follow auf YoutubeTwitter, Google+ oder Facebook unterstützt unsere Arbeit. Wir danken im Voraus recht herzlich.

 

Sie möchten ihre Unternehmensmeldung aus der Spielwaren- oder Games-Branche auf spielpunkt.net veröffentlichen? Senden Sie André Volkmann eine E-Mail mit dem Betreff "News-Veröffentlichung".

Kommentar schreiben

Kommentare: 0