· 

Brettspiele für die Nintendo Switch: Asmodee Digital setzt Carcassonne um

Brettspiele für Nintendo Switch sind derzeit noch Mangelware. Bis auf den Brettspielklassiker Monopoly, den Ubisoft anbietet, gibt es keine nennenswerten Brett- oder Kartenspiele. Dabei bietet Nintendos Hybridkonsole ideale Voraussetzungen, um Gesellschaftsspiele als digitale Varianten vor dem Fernsehgerät zu spielen - gern auch  im lokalen Multiplayer-Modus mit mehreren Spielern.

Asmodee Digital, einer der Marktführer im Bereich der digitalen Gesellschaftsspiele, hat das Potential der Nintendo Switch erkannt. Noch in diesem Jahr erscheint mir Carcassonne die erste ernsthafte Brettspielumsetzung. Und weitere sollen folgen. Ohnehin scheint Asmodee Digital den digitalen Brettspielmarkt befeuern zu wollen. 

 

von André Volkmann (av)

Grundsätzliches: Brettspiele auf der Nintendo Switch

Brettspiele für Nintendo Switch

Kaum eine andere Konsole bietet derart gute Voraussetzungen für die Umsetzung digitaler Brettspiele wie die Nintendo Switch. Egal ob mobil oder am heimischen Fernsehgerät: Brett- oder Kartenspiele ließen sich leicht transportieren - und dank der Mehrspieler-Features der Nintendo Switch auch unterwegs mit Freunden nutzen. Technische Höchstleistungen werden von einer Konsole für die flüssige Darstellung nicht verlangt. Rein technisch reicht die Nintendo Switch für eine virtuelle Brettspielrunde also locker aus. Die sensitive Touch-Funktion einerseits sowie die innovative Bewegungssteuerung mithilfe der Joy-Cons andererseits, sind ideal, um Brettspiele auf einer Konsole intuitiv zu steuern. Die geniale HD-Vibration der Joy-Cons könnte zudem bei so manchem Gesellschaftsspiel zielgerichtet eingesetzt werden, etwa um Spannung zu erzeugen, Timer-Funktionen fühlbar zu machen oder um besondere Spielsituationen durch heftiges Rütteln und Schütteln in Szene zu setzen. 

 

Die praktische NFC-Funktion ließe sich im Bereich der Trading Card Games (dt.: Sammelkartenspiele) einsetzen, um physische Spielkarten auf die Nintendo Switch zu übertragen. Schon vor einigen Monaten hat sich Nintendo ein Patent für NFC-Karten gesichert. Was die Schnittstelle bezüglich der Amiibo-Figuren leistet, ließe sich auch für andere Brettspielfiguren nutzen: so könnten physische und nicht-physische Spielelemente kombiniert werden, um daraus völlig neuartige digitale Brettspiele zu erschaffen.

Asmodee Digital befeuert digitalen Brettspielmarkt

Nach jüngsten Informationen wird Asmodee Digital seine Stellung im Bereich der digitalen Brettspiele weiter ausbauen. Demnach wird Carcassonne nur eines von vielen Gesellschaftsspielen für die Nintendo Switch sein. Bis Carcassonne im Winter 2018 für die portable Konsole erscheint wird Asmodee Digital für reichlich Nachschub im Segment der Brettspielportierungen sorgen. So erscheint Potion Explosion samt DLC Die fünfte Zutat für Steam - und damit für PC-Spieler. Auch Uwe Rosenbergs Titel Patchwork sowie Agricola werden zukünftig Spieler auf den Systemen iOS, Android und PC begeistern. Das gilt ebenso für das preisgekrönite Brettspiel Le Havre


Ascension bekommt auf Steam eine Runderneuerung der Benutzeroberfläche und einen DLC spendiert. Man könnte meinen Asmodee Digital möchte mit einer Content-Offensive verschlafene Jahre aufholen.

Interessierte Spieler können die digitalen Brettspiele übrigens im Rahmen von Beta-Tests bereits vor der Veröffentlichung ausprobieren. Informationen dazu findet auf der Webseite von Asmodee Digital

 

Carcassonne für die Nintendo Switch

Carcassonne für Nintendo Switch

Carcassonne wird das erste Brettspiel für Nintendo Switch aus dem Hause Asmodee Digital. Voraussichtlich im Winter 2018 erscheint die Adaption des preisgekrönten Legespiels von Klaus-Jürgen Wrede (Hans im Glück Verlag). Spieler können dann ihre Festungsregionen auch auf Nintendos portabler Konsole durch das Anlegen von Landschaftsplättchen erweitern und sich mithilfe digitaler Meeples auf Punktejagd begeben - wahlweise im Handheld-Modus oder angedockt auf dem heimischen Fernsehgerät. Die Adaption wird den Siegeszug des Brettspiels Carcassonne fortsetzen. Dessen ist sich zumindest Moritz Brunnhofer, Geschäftsführer des Verlags Hans im Glück, sicher: 

 

"Carcassonne ist eine Gelegenheit, dieses ikonische Spiel noch erfolgreicher zu machen”.

 

Den Entwicklern dürfte es nicht schwerfallen, das Spielprinzip von Carcassonne für die Nintendo Switch anzupassen, denn auch auf Android-Geräten sowie auf dem PC und MAC machte das Legespiel in seiner digitalen Variante eine gute Figur. Bleibt abzuwarten, ob und wie die innovativen Steuerungsmöglichkeiten der Nintendo Switch für die Adaption genutzt werden. Wünschenswert wäre es jedenfalls.

 

Pierre Ortolan, CEO von Asmodee Digital, gewährt Konsolen-Fans bereits einen vagen Blick in die Zukunft:

 

„Carcassonne ist nur der erste von vielen Asmodee Digital-Titeln, die für Nintendos Plattformen noch folgen werden“.

Mit unserer Partnerschaft schaffen wir völlig neue Erlebnisse für Nintendo-Fans und folgen gleichzeitig dem Ziel von Asmodee Digital, großartige Brettspiele auf neue Plattformen zu bringen.”

 

Um welche Spiele es sich handeln wird, geht aus dem Statement zwar nicht hervor - von Brettspielen wie Pandemie, Scythe, Terraforming Mars oder gar dem Herr der Ringe LCG für die Nintendo Switch wird man aber träumen dürfen.

Brettspiele für Nintendo Switch noch Mangelware

Dass Asmodee Digital verstärkt an digitalen Brettspielen arbeitet und die Partnerschaft mit Nintendo in Zukunft intensivieren wird, ist vor allem für Spieler eine positive Entwicklung. Eingefleischte Brettspieler werden womöglich irritiert die Köpfe über die Brettspiel-Adaptionen schütteln und auf die "Brettspieltischkultur" verweisen. Allerdings ist die Nintendo Switch aufgrund ihrer einzigartigen technischen Struktur wie geschaffen als Mitbringspiel - oder gar Mitbringspielesammlung.

Brettspiele für Nintendo Switch: Monopoly von Ubisoft

Umsetzungen von Brettspielen sind auf der Nintendo Switch derzeit Mangelware, obwohl die Hardware mit ihrer intuitiven Steuerung sich perfekt für Multiplayer-Brettspiele am Bildschirm eignet. einsamer Vertreter: Monopoly für Nintendo Switch von Ubisoft.

Dem Spieleangebot tut die Veröffentlichung von Carcassonne für Nintendo Switch gut. Ein größeres Angebot an digitalen Brettspielen dürfte zur Erschließung neuer Zielgruppen führen, vor allem aber Gelegenheitsspieler oder gesellige Gamer vor die Fernsehbildschirme locken. 

Der ebenfalls französische Publisher Ubisoft hat den Schritt auf den digitalen Brettspielmarkt bereits gewagt, jedoch auf ein relativ sicheres Pferd gesetzt: Monopoly*. 

Monopoly ist weltweit beliebt und orientiert sich in der Version für die Nintendo Switch eng an der Brettspielvorlage. Technische Probleme zogen zu Beginn die Kritik der Spieler auf sich. Mittlerweile ist Monopoly für Nintendo Switch jedoch flüssig spielbar und begeistert Familien und Solo-Spieler auf der ganzen Welt. Am Beispiel von Monopoly können Spieler gut erkennen, inwiefern eine Adaption ein Brettspiel optisch aufwerten kann.

Fest steht: Auf die Umsetzung weiterer Brettspiele für Nintendo Switch darf man sich freuen.

Die 50 besten Brettspiele

Falls euch der Artikel gefallen hat, folgt uns doch auf YoutubeTwitter, Google+ oder Facebook und werdet informiert, sobald ein neuer Artikel online ist.

Mit einem einfachen Klick auf Follow oder Like könnt Ihr unsere Arbeit unterstützen.

Dafür danken wir Euch schon jetzt.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0