Brettspiel News: Star Wars - Imperial Assault wieder lieferbar

Star Wars Imperial Assault Lieferung

Um die Lieferbarkeit des Miniaturenspiels Star Wars: Imperial Assault von Asmodee rankten sich in der Vergangenheit viele Gerüchte. Grob wurde bisher das zweite Quartal 2017 als Erscheinungstermin für den Nachschub des strategischen Brettspiels Star Wars: Das Imperium greift an angegeben. Ab sofort sind Exemplare des beliebten Brettspiel wieder erhältlich. Wer Star Wars: Imperial Assault kaufen möchte, findet das Spiel in den großen Online-Shops sowie bei Fachhändler.

 

von André Volkmann

Star Wars: Imperial Assault erhältlich

Die Grundversion des Kampagnen- und Gefechtsspiel Star Wars: Das Imperium greift an ist ab sofort wieder im Handel erhältlich. Preislich liegt das Spiel bereits rund 20 Prozent unter der Unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers, sodass das Brettspiel derzeit für rund 72 Euro angeboten wird.

Fans schlagen sich auf die Seite des Imperiums oder schlüpfen in die Rollen bekannter Star Wars Helden wie Luke Skywalker oder Han Solo, um dem Galaktischen Imperium das Leben zu erschweren. Spannende Kampagnen mit mehr als 30 Missionen machen bereits das Grundspiel zu einem echten Must-Have für Star Wars Fans. Mithilfe zahlreicher Charaktererweiterungen sowie größerer Add-Ons, erhalten Spieler Zugriff auf neue Missionen, Figuren und Fertigkeiten.

Star Wars Imperial Assault deutsch günstig kaufen

Die taktischen Möglichkeiten des strategischen Brettspiels aus dem Star Wars Universum, steigen mit dem Zukauf jeder Erweiterung. Die Grundbox enthält bereits die Einzelfigurenerweiterungen Luke Skywalker sowie Darth Vader. Sämtliche Figuren können bei Bedarf selbst bemalt werden, was vor allem Miniaturen-Fans begeistert. Star Wars: Imperial Assault ist ab sofort wieder in deutscher Sprache lieferbar.


Für aktuelle News aus den Bereichen Gesellschaftsspiele, Videospiele und Spielwaren, folgt uns gern auf YoutubeTwitter, Google+ oder Facebook und werdet informiert, sobald ein neuer Artikel online ist.

Mit einem einfachen Klick auf Follow oder Like könnt Ihr unsere Arbeit unterstützen. Dafür danken wir Euch schon jetzt.

Wer uns regelmäßig unterstützen möchte, kann das ab sofort auch als Supporter über Patreon tun.


Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Peer (Montag, 13 Februar 2017 22:41)

    Auch wenn 72 Euro immer noch recht viel Geld ist, so juckt es mich doch, endlich zuzuschlagen. Ich "schleiche" schon länger um das Spiel herum. Es sieht einfach toll aus und scheint ja auch wirklich gut zu sein. Danke für die News.