· 

Neuheiten von Hasbro auf der Spielwarenmesse 2016 in Nürnberg

Am 27. Januar 2016 öffnet die weltweit größte Fachmesse für Spielwaren ihre Pforten. Rund 2800 Spielwarenhersteller präsentieren dann bis zum 01. Februar 2016 ihre Neuheiten , die Kinder und Erwachsene begeistern sollen. Zu den Ausstellern gehört selbstverständlich auch der namhafte Hersteller Hasbro, der mit dem 60-jährigen Jubiläum von "Play-Doh" mit einem ganz besonderen Highlight auf der Spielwarenmesse 2016 vertreten sein wird. Im nachfolgenden Artikel stelle ich Euch die Neuheiten von Hasbro Spiele vor.

Happy Birthday Play-DoH

60 Jahre alt und die Play-Doh Knete sieht aus wie am Tag ihrer Geburt im Jahr 1956. Dass diese Marke auf eine solch lange Geschichte zurückblicken kann, wissen vielleicht nur die wenigsten, denn Play-Doh gehört noch lange nicht zum alten Eisen. Pünktlich zum runden Jubiläum bringt Hasbro für knetbegeisterte Kinder eine neue Produktlinie auf den Markt: Play-Doh Town. Auf der Spielwarenmesse 2016 in Nürnberg erhalten Besucher die Chance, die neuen Gestaltungsmöglichkeiten auszuprobieren. Play-Doh Town startet zunächst mit zwei der wichtigsten Stadtgebäude: Einer Feuerwache und dem Stadtzentrum. Beide Knetpakete laden Kinder dazu ein, ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen. Die Feuerwache lockt mit Feuerwehrhund und Wasserwerfer, das Stadtzentrum begeistert mit einer Vielfalt aus Geschäften und einer Tankstelle. Der Clou: Aus den einzelnen Verbindungsstücken setzen Kinder ihr Stadtzentrum individuell zusammen. Das klingt nach jeder Menge Spaß - das hat sich in den vergangenen 60 Jahren nicht verändert.

 

An die Brettspieler gedacht

Selbstverständlich hat Hasbro auch den einen oder anderen Brettspieltitel für Kinder im Gepäck. Besonders spannend klingt das Kinderbrettspiel Der Magische Zwergenwald, aus der Feder des Erfolgsautors Reiner Knizia. Brettspiele mit fantastischen Hintergrund sind für Kinder ideal, denn sie sorgen nicht nur für kindgerechte Unterhaltung im Rahmen eines Familienspieleabends, sondern fördern Kinder ganz nebenbei.

Im Spiel Der Magische Zwergenwald geht es jedenfalls darum, die verirrten Zwerge auf einem abenteuerlichen Pfad aus dem magischen Wald hinauszuführen. Wie bei Brettspielen von Reiner Knizia gewohnt, wird strategischen Vorgehen wohl eher belohnt als ein glückliches Händchen.   

Im zweiten Kinderbrettspiel von Hasbro geht es dagegen ziemlich eisig zu. Kein Wunder, immerhin spielen Yetis dort die Hauptrollen. Statt selbst einen Yeti zu spielen, schlüpfen die Mitspieler in die Rolle von sensationslustigen Paparazzi, die nicht nur den schnee- und eisbedeckten Berg erklimmen wollen, sondern auch ein Foto von einem der mythischen Yeti schießen müssen, um erfolgreich zu sein. Und wie bei Paparazzi so üblich, gewinnt der Spieler mit den besten Schnappschüssen! 

 

Erwachsene Brettspieler freue sich über eine neue Version des Strategiespiels Risiko. Dieses mal wird der Krieg direkt nach Europa getragen und die cleveren Militärstrategen kämpfen um die Vorherrschaft, indem zunächst Rohstoffe gesammelt und anschließend Armeen ausgebildet werden. Technologie spielt im neuen Risiko-Ableger eine besonders große Rolle. Durch die Entwicklung fortschrittlicher Technologien erspielen sich Militärtaktiker entscheidende Vorteile gegenüber ihren Gegnern.

 

Im Quizspiel Trivial Pursuit wird eine neues Zeitalter eingeleitet: Die 2000er. Obwohl viele erwachsene Brettspieler lieber Geschichten ihrer Jugend erzählen, ist die jüngste Vergangenheit mindestens genauso spannend - zumindest aus Sicht der Quizliebhaber. Eine Neue Auflege des beliebten Ratespiels ist also nicht nur konsequent, sondern auch inhaltlich völlig angebracht. Die Millennium Edition wartet mit interessanten Fragen aus den vergangenen 15 Jahren auf und wird Quizzer sicher vor einige schwierige Fragen stellen.

 

Bop-it! Moves erweitert das Repertoire des bewegungslastigen Spiels um zehn neue Kommandos: Klopfen, rangehen, kämmen, wiegen, trinken, golfen, hämmern, sägen, Selfie, singen oder peitschen. Damit dürfte für Fans der Bop it! Reihe wieder jede Menge Spielspaß vorprogrammiert sein. Insbesondere die Kommandos Selfie und Singen werden wohl für ziemlich schräge Gesichtsausdrücke sorgen.

 

Mit Nerf-Blastern auf Ponys schiessen

Die oben vorgestellten Neuheiten sind natürlich noch nicht alles. Hasbro hat noch viel mehr Spielzeug im Gepäck. Im "Girls-Segment" lockt Hasbro mit neuen FurReal Friends (Hündchen Pax und Katze Bootsie) und auch Pony-Fans präsentiert der Spielwarenhersteller mit mit My Little Pony Kristallkönigreich sowie der Baby-Prinzessin Flurry Heart zwei spannende Highlights.

Scharf geschossen wird mit den neuen Nerf-Blastern für Jungen und Mädchen (Nerf Rebelle). Für den Sommer dürfen bereits jetzt Super Soaker gekauft werden. Damit ist die kommende Wasserschlacht garantiert.

Fans der Transformers freue sich dagegen auf die Transformer Mini-Cons, die mit wenigen Handgriffen verwandelbar sind.

(Bilder: Hasbro Pressematerial)


  • Meine "Most Wanted" anderer Spielverlage findet Ihr hier.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0