· 

Konsoleros aufgepasst: Xbox One Elite Bundle ist ab sofort vorbestellbar

Am 20. Oktober 2015 ist es soweit: Die Xbox One Elite erscheint. Das dürfte Grund genug für Fans sein, doch einen genaueren Blick auf die verbesserte Version der Current-Gen-Konsole aus dem Hause Microsoft zu werfen. Immerhin kommt die Xbox One Elite nicht nur mit mehr Speicherplatz daher, sondern auch mit dem brandneuen Xbox Elite Controller, der nicht nur optisch ein Highlight ist.

Xbox One Elite Bundle


Um es gleich vorweg zu nehmen: Die Xbox One Elite ist kein elitärer Scheiss, sondern eine detailverbesserte Version einer ohnehin guten Konsole. Das sage ich nicht als Fanboy, sondern weil mir jüngste Entwicklung der Marke Xbox sehr zusagt. Doch was macht die Xbox One Elite im Vergleich zum Vorgänger eigentlich anders?

  • Mehr Speicherplatz: 1 Terabyte bietet Platz für Spiele, Demos und das Preview Program
  • Mattes Gehäuse: Sieht nicht nur gut aus, sondern ist resistenter gegen Fingerabdrücke
  • SSD-Hybrid-Festplatte: Bessere Performance beim Zocken und Datenladen
  • Xbox Elite Controller: Verbesster Grip, D-Pad und Analogsticks aus Edelstahl, Hair Trigger, Impulse Trigger

Das Xbox One Elite Bundle ist ab sofort vorbestellbar und kostet 499 Euro. Eine Investition, die sich für Fans und ambitionierte Zocker lohnt. Erscheinungsdatum ist der 20. Oktober 2015.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0